Polizei Nachrichten aus Bad Harzburg vom 26. Mai 2019

Sonntag, 26 Mai 2019 12:25
Publiziert in Verschiedenes
veröffentlicht von
Täglich aktuelle Polizei Nachrichten aus Bad Harzburg (C) Ulrich Stamm Täglich aktuelle Polizei Nachrichten aus Bad Harzburg (C) Ulrich Stamm

BAD HARZBURG. 

Ausgesetzte Kaninchen

Am Samstag, dem 25.05.2019, um 07.40 Uhr, wurde festgestellt, dass eine unbekannte Person fünf Kaninchen in einem Karton vor dem Tierheim in Eckertal abgestellt hat. Wer Hinweise auf die unbekannte Person machen kann, sollte sich bei der Polizei Bad Harzburg melden.

Verkehrsunfall mit Unfallflucht

Am Samstag, dem 25.05.2019, gegen 13.30 Uhr, missachtet ein 17-jähriger Bad Harzburger mit seinem Leichtkraftrad an der Kreuzung Herzog-Julius-Straße / Forstwiese das Rotlicht der Lichtzeichenanlage und streift mit seiner rechten Fußraste die Fahrzeugfront eines Pkw einer 53-jährigen Braunlagerin, die bei Grünlicht die Kreuzung passieren wollte. Der Jugendliche setzte zunächst seine Fahrt fort und meldete sich erst ca. 2,5 Stunden später bei der Polizei. Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.

Verkehrsunfall mit Unfallflucht

Am Samstag, dem 25.05.2019, zwischen 16.30 Uhr und 16.50 Uhr, wurde der Pkw einer 68-jährigen Bad Harzburgerin im Parkhaus des E-Centers Am Güterbahnhof vorn rechts beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Vienenburg: Verkehrsunfall mit Unfallflucht

Am Samstag, dem 25.05.2019, zwischen 17.00 Uhr und 19.30 Uhr, wurde der Pkw eines 49-jährigen Vienenburgers auf dem Parkplatz der Sparkasse in der Goslarer Straße beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Ein für die Verursachung in Frage kommender Pkw konnte in der Nähe festgestellt werden, die Ermittlungen dauern an.

Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Am Sonntag, dem 26.05.2019, gegen 08.00 Uhr, wurde auf der Heilerstraße in Vienenburg ein 24-jähriger Bad Harzburger angetroffen, der gerade einen Joint in der Hand hielt und versuchte diesen beim Bemerken der Polizei zu beseitigen. Bei der anschließenden Durchsuchung wurden bei ihm weitere Betäubungsmittel aufgefunden und beschlagnahmt. Es wurde ein Verfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Gelesen 119 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

 
Premium Dienstleister aus Bad Harzburg

Finden Sie hier die Branchenpartner unseres Vertrauens aus Bad Harzburg und profitieren Sie von Ihnen!

Sie möchten mit ihrem Unternehmen in

unserem Branchenbuch erscheinen?

Jetzt Branchenpartner werden!

Ähnliche Artikel