Log in

Polizei-News aus Bad Harzburg vom 1.Mai 2017

Gelesen 418
(0 Stimmen)
Polizei-News aus Bad Harzburg vom 1.Mai 2017 Polizei-News aus Bad Harzburg (C) Ulrich Stamm

Verkehrsunfall

30.04.2017, 08.30 Uhr , B 4, Braunschweig Rtg. Bad Harzburg, Harzburger Dreieck

Der Führer eines VW Tiguan aus WOB war auf der B4 unterwegs, als eine Taube gegen das Fahrzeug flog. Der Scheinwerfer wird beschädigt, es entstand Sachschaden in Höhe von geschätzt 100 EUR.

 

Verkehrsunfall

30.04.2017, 08.50 Uhr, Bad Harzburg, Schmiedestraße

Die 51 -jährige Führerin eines Pkw Skoda aus Uelzen rangiert beim Ein/Ausparken in einer Parklücke, fährt dabei noch einmal auf die Fahrbahn und übersieht den dort fahrenden Pkw Audi aus Berlin. Am Pkw Audi  entsteht Sachschaden in Höhe von etwa 400 Euro.

 

Verkehrsunfall

30.04.2017, 14.45 Uhr, B 4, Nordhäuser Straße, Zufahrt Autohaus Barthauer

Ein Fahrzeugführer aus Salzgitter steht mit seinem Fahrzeug in der Zufahrt, als ein 36-jähriger Führer eines Pkw aus Hannover dort wenden will. Der Hannoveraner übersieht den stehenden Pkw, es kommt zur leichten Berührung. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1400 Euro.Hohe Besucherzahl am Walpurgistag sorgt für ausgelastete  Parkplätze und folgend für VerkehrsproblemeBad Harzburg, Sonntag, 30.04.2017.

Im Bereich der B4 und angrenzenden Straßen sorgte der Besucheransturm für teils chaotischesParken. Es mussten deshalb Fahrzeuge durch den Abschleppdienst umgesetzt werden, anderen erhielten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

 

Körperverletzung

Sonntag, 30.04.2017, 18.25 Uhr

Im Verlauf einer Feier mit Alkoholkonsum soll ein 63-jähriger Mann aus Bad Harzburg einen 50-jährigen mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Die Ermittlungen dauern an, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

 

Sachbeschädigung an Pkw

In der Nacht zum Sonntag, 30.04.2017, beschädigt ein bislang unbekannter Täter den in der Straße "Pfingstanger" zum Parken abgestellten Pkw Audi. Es entstand ein Schaden von etwa 250 Euro. DieFahrzeuge der Geschädigten wurden in den letzten Jahren wiederholt angegangen, deshalb bittet die Polizei um Hinweise-  Tel. 05322-911110

 

Betrunkene wollen Zug nicht verlassen

Bad Harzburg, Bahnhof, 30.04.2017, 23.20 Uhr

Die Polizei musste erst kommen, damit zwei angetrunkene, männliche Personen im Alter von17 und 23 Jahren endlich eine Regionalbahn verlassen. Der Jugendlichewurde an die Erziehungsberechtigten übergeben.

 

Verletzung durch Feuerwerksrakete

Walpurgisfeier am Sportpark, Sonntag, 30.04.2017, 22.50 Uhr

Durch eine im Rahmen des Feuerwerks abgeschossene Rakete wird ein 20-jähriger aus Bad Harzburg im Gesicht verletzt. Vermutlich handelt es sich um einen "Querschläger" einer umgestürzter "Batterie". Wie eszum Vorfall kommen konnte, wird noch zu ermitteln sein.

 

Vienenburg :Wildunfall

30.04.2017, 21.15 Uhr, L 510, zwischen Vienenburg und Lüttgenrode 

Ein Rehbock wechselt plötzlich die Straße und kollidiert mit einem Pkw Skoda aus dem Harzlandkreis. Es entsteht Sachschaden in Höhe von fast 2000 Euro.

Schreibe einen Kommentar