Log in

Afrikanischer Genuss in der Bücherei Bergen am 06.November

(0 Stimmen)
Afrikanischer Genuss in der Bücherei Bergen am 06.November Stadtbücherei Bergen
Afrikanischer Genuss in der Bücherei Bergen am 06.November

Buchvorstellung „XAM-ARIB – Die Legende vom Geschenk des Löwen“ mit Helga Jürgens und afrikanischem Menü am 06.November 2016 um 17.00 Uhr

Die pensionierte Lehrerin, Jägerin, Wildhüterin, Rhodesian Ridgeback-Hundezüchterin und Autorin Helga Jürgens aus dem Heidekreis hat ein spannendes und ungewöhnliches Buch geschrieben für alle, die Abenteuer lieben und Geheimnisse ergründen möchten: Für alle, denen die Natur am Herzen liegt. Für alle, die den Schwarzen Kontinent besser verstehen möchten. Und für alle, die Hunde lieben und ihre Mensch-Hund-Beziehung vertiefen wollen.

Zu dieser Lesung gibt es ein landestypisches Menü von dem Eventkoch Georg Radlanski. Nach der Veranstaltung können signierte Bücher von Helga Jürgens erworben werden. Der Eintritt inklusive Menü beträgt 15,00 Euro. Es gibt noch Karten im Vorverkauf.

Karten erhalten Sie in der Stadtbücherei Bergen zu den Öffnungszeiten:

Dienstag 14 – 17 UhrMittwoch 14 – 19 UhrDonnerstag 9 – 12 Uhr & 14 – 19 UhrFreitag 14 – 17 Uhr

Stadtbücherei Bergen, Schulstraße 10, 29303 Bergen

STIMMEN:

„XAM-ARIB handelt von der Legende der Khoi-San-Völker vom ‚Geschenk des Löwen‘. Bei ihrer Recherche auf den Spuren der Entstehungsgeschichte des Löwenhundes stieß die Autorin auf geheimnisvolle Felszeichnungen und eine uralte Sage der Khoi San und dies war der zündende Funke für sie: Nämlich die Entstehungsgeschichte der Ridgebacks in eine phantastische Zeitreise einzubetten und sie als Legende zwischen Mythos und Wirklichkeit darzustellen.“

(Annemarie Schmidt-Pfister, Fachjournalistin, Zürich)

„Wer wie ich als Vierjährige einen kleinen Löwen im Arm halten und so seine immer wache unbändige Lebenskraft spüren durfte, ist offensichtlich lebenslang infiziert von diesem großartigen und souveränen Geschöpf der afrikanischen Weiten..."

(Helga Jürgens)

 

Schreibe einen Kommentar