Log in

Bilderbuchkino in Bergen im November

(0 Stimmen)
Bilderbuchkino in Bergen im November „Es fährt ein Bus durchs ABC“ (C) Karsten Teich
Bilderbuchkino in Bergen im November 

Die Stadtbücherei Bergen lädt am Freitag, den 4. November 2016 um 16:00 Uhr zu drei unterhaltsamen Bilderbuchgeschichten auf Leinwand ein.  Gezeigt werden die Bilderbücher „Leila legt los!“ von Andrea Hensgen, „Es fährt ein Bus durchs ABC“ von Karsten Teich sowie „Der kultivierte Wolf“ von Becky Bloom.

 

Beginnen wir mit einem ganz besonderen Berufswunsch in der ersten Geschichte: Schweinchen Leila ist das einzige Mädchen in einem Wurf von 8 Ferkeln. Schon früh weiß sie, was sie später werden will: Leila geht zur Polizei. 

Witzige Reime und lustige Bilder erzählen von einer rasanten Fahrt durchs ABC mit einem Bus und Fahrgästen, die es in sich haben: Ein Bär mit Bus-Billett und ein Barsch mit Bügelbrett, eine Elefantengruppe mit ´nem Eimer Erbsensuppe, eine schicke Cowboy-Clique, dünne Dackel und auch dicke… Wo die Reise wohl hingeht? 

Durch die Fähigkeit zu lesen verwandelt sich in der letzten Geschichte ein böser Wolf in ein Wesen mit angenehmen Umgangsformen: Als der hungrige Wolf auf den Bauernhof kommt, erlebt er eine große Überraschung. Die Ente, die Kuh und das Schwein liegen im Gras und lesen und statt Angst vor ihm zu haben, beachten sie ihn nicht einmal! Der Wolf hat noch nie lesende Tiere gesehen und ist sehr beeindruckt von diesen gebildeten Tieren. Er beschließt, auch lesen zu lernen! 

Die Veranstaltung ist ohne Voranmeldung und kostenfrei. Anmeldungen für das Bilderbuchkino am Vormittag für Kindergartengruppen und Grundschulklassen werden gern entgegengenommen unter 0 50 51 / 55 88.

Schreibe einen Kommentar