Log in

Kuh-les am Vormittag – Alles rund um die Milch

(0 Stimmen)
Kuh-les am Vormittag – Alles rund um die Milch Walter Otte zeigt den Grundschülern aus Sülze seinen Milchviehbetrieb. (C) Stadt Bergen

SÜLZE. Zwei Vormittage lang hat sich in den Klassen 3 und 4 der Grundschule Sülze alles rund ums Thema Milch gedreht. Die Schülerinnen und Schüler nahmen am Bildungsprojekt der Kreislandfrauen „Transparenz schaffen- von der Ladentheke bis zum Erzeuger“ teil. Mit einer Kochaktion haben die Landfrauen unter anderem Mixmilch mit Früchten gemacht.

Am zweiten Tag ging es zu Fuß zum nahe gelegenen Milchviehbetrieb Hof Rabe/Otte. 380 Kühe gab es dort zu bestaunen, dazu einige Kälber. An verschiedenen Stationen ließen sich die Kinder alles rund um die Milch erklären, die Kühe, die Kälber, das Melken, das Futter, die vielen Maschinen.

Walter Otte zeigte den Kindern die Tiere auf dem Hof und erklärte, was alles dazu gehört, damit täglich frische Milch produziert wird - auch, was eine Kuh frisst oder was eine Kuh den ganzen Tag so macht. Genau an diesem Vormittag ist ein Kalb geboren worden, was alle besonders beeindruckte.

 

Schreibe einen Kommentar