Ministerin Rundt überreicht Förderbescheid

Montag, 27 Juli 2015 14:31
Publiziert in Wirtschaft
veröffentlicht von
Ministerin Rundt überreicht Förderbescheid MdL Maximilian Schmidt, Ministerin Cornelia Rundt, Bürgermeister Rainer Prokop, MdL Ernst-Ingolf Angermann und die Stadträte Adolf Krause, Marianne Kohrs und Dr. Rüdiger von Borcke
Ministerin Rundt überreicht Förderbescheid

 

Die Stadt Bergen hat am heutigen Montagvormittag von der niedersächsischen Sozialministerin Cornelia Rundt den offiziellen Förderbescheid für die Neuaufnahme der Stadt Bergen in der Städtebauförderung überreicht bekommen. Bürgermeister Rainer Prokop bedankte sich bei der Ministerin und betonte, dass die Stadt Bergen mithilfe der Fördermittel im kommenden Jahrzehnt zum attraktiven, wettbewerbsfähigen Wohnstandort ertüchtig werden müsse. Die Fördersumme betrage aus Mitteln des Bundes, des Landes und der Kommune 1,5 Millionen Euro für das Jahr und erhöhe sich noch in den nächsten Jahren nach erfolgreicher Antragstellung und in Kombination mit dem kommunalen Investitionsprogramm.

Rundt lobte besonders Projekte im sozialen Bereich, die die Stadt Bergen avisiert, etwa die geplante Jugendbegegnungsstätte oder mehr seniorengerechte Wohnungen. Es seien weniger als fünf Prozent des Wohnraums barrierefrei, was angesichts des demographischen Wandels, der uns erwarte, viel zu wenig seien.

Anschließend hat sich die Ministerin noch ins Gästebuch der Stadt Bergen eingetragen und an einer kleinen Stadtbesichtigungstour teilgenommen, um sich auch vor Ort ein Bild von der Veränderung in Bergen durch den Wegzug der Briten zu machen.

 


Ministerin Cornelia Rundt trägt sich ins Gästebuch der Stadt Bergen ein

Karte mit den Stadtumbaugebieten „Britische Wohnquartiere und Ortskern“

Gelesen 894 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

 
Premium Dienstleister aus Bergen

Finden Sie hier die Branchenpartner unseres Vertrauens aus Bergen und profitieren Sie von Ihnen!

Sie möchten mit ihrem Unternehmen in

unserem Branchenbuch erscheinen?

Jetzt Branchenpartner werden!

Ähnliche Artikel