Log in

Blockflötenorchester "Recording Generations" gewinnt 1. Preis beim Niedersächsischen Orchesterwettbewerb in Rotenburg /Wümme

(0 Stimmen)
Blockflötenorchester "Recording Generations" gewinnt 1. Preis beim Niedersächsischen Orchesterwettbewerb in Rotenburg /Wümme Die Orchesterteilnehmer aus Braunschweig (C) Stadt Braunschweig
Niedersächsischer Orchesterwettbewerb in Rotenburg/Wümme 

Braunschweig. Beim Niedersächsischen Orchesterwettbewerb in Rotenburg/Wümme vom 3. bis 5. Juli hat sich das Blockflötenorchester „Recording Generations“ unter der Leitung von Annette Berryman und das Jugendsinfonieorchester der Städtischen Musikschule unter der Leitung von Knut Hartmann jeweils den ersten Preis erspielt.

Beide Orchester haben sich somit für den deutschen Orchesterwettbewerb 2016 in Ulm qualifiziert. „Recording Generations“ ist ein Generationsorchester, dessen Mitglieder im Alter von 8 bis 83 Jahren sich aus den „Recording Artists“ der Städtischen Musikschule Braunschweig, und dem Riddagshäuser Blockflötenensemble sowie ehemaligen Schülerinnen und Schülern der Städtischen Musikschule zusammensetzen.

Schreibe einen Kommentar