Sachstand zu Veranstaltungen mit türkischem Politiker in Braunschweig

Freitag, 17 März 2017 17:42
Publiziert in Politik
veröffentlicht von
Sachstand zu Veranstaltungen mit türkischem Politiker in Braunschweig Nachrichten und News aus Braunschweig (C) Ulrich Stamm
Sachstand zu Veranstaltungen mit türkischem Politiker in Braunschweig

Die Stadtverwaltung hat folgende Kenntnislage zu geplanten Auftritten des türkischen Politikers Mehmet Mehdi Eker am Samstag in Braunschweig, über die sie von der Polizei in Kenntnis gesetzt wurde:Eine in einem Restaurant in der Braunschweiger Innenstadt vorgesehene Veranstaltung ist vom Inhaber des Restaurants abgesagt worden. Ein geplanter Besuch bei einem türkischen Kulturverein ist ebenfalls abgesagt worden. Nach Auskunft der Polizei ist aktuell noch ein Besuch in einer Moschee in der Varrentrappstraße geplant. Dabei handelt es sich nach vorliegenden Erkenntnissen um die Teilnahme an einem Gebet, nicht um eine politische Veranstaltung.Die Stadtverwaltung steht in engem Kontakt zu den Nachbarstädten, zur Polizei und zu den Landesbehörden in Hannover. Sie sieht derzeit keine Veranlassung für weitere Maßnahmen.

Gelesen 210 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Ähnliche Artikel