Log in

Aktuelle Nachrichten aus Braunschweig vom 3. Juni 2019

Gelesen 187
(0 Stimmen)
Braunschweig- Aktuelle Nachrichten des Tages (C) Ulrich Stamm Braunschweig- Aktuelle Nachrichten des Tages (C) Ulrich Stamm

BRAUNSCHWEIG.

 

Eintracht Braunschweig erhält Drittligalizenz

Im Rahmen des Zulassungsverfahrens hat Eintracht Braunschweig den letzten Schritt erfolgreich absolviert und am heutigen Montag die Lizenz für die 3. Liga für die Saison 2019/2020 von der DFB-Zentralverwaltung erhalten. Die wirtschaftliche und technisch-organisatorische bzw. sicherheitstechnische Leistungsfähigkeit ist gegeben.„Wir freuen uns sehr, dass wir die im April vom DFB auferlegten Bedingungen erfüllen konnten. Dies ist durch externe Finanzierungsdarlehen und vor allem durch das großartige Engagement unserer Partner möglich gewesen. Dafür sind wir sehr dankbar! Darüber hinaus ist die Einhaltung eines konsequenten Sparkurses, den wir in den vergangenen Monaten auf den Weg gebracht haben, unbedingt notwendig und die absolute Voraussetzung. Nur so können wir unseren aufgestellten Drei-Jahres-Finanzplan einhalten“, so Wolfram Benz, Geschäftsführer der Eintracht Braunschweig GmbH & Co KGaA.Die Drittliga-Saison 2019/2020 startet am Freitag, dem 19. Juli 2019. Der DFB wird den Rahmenspielplan der 3. Liga in der ersten Juli-Woche bekannt geben.Im Gegensatz zur Saison 2018/2019 ist mit dem FC Bayern II wieder eine zweite Mannschaft in der 3. Liga vertreten. Das hat zur Folge, dass die TV-Erlöse für die restlichen 19 Klubs leicht steigen, weil Zweitvertretungen an den Einnahmen aus dem Medienrechte-Vertrag der 3. Liga gemäß Statuten nicht partizipieren.

 

Mittagspause im Museum: historische Objekte im Leihverkehr

Leihverkehr ist unverzichtbar im Museumsbetrieb, um spannende Ausstellungen zu entwickeln und historische Objekte auch überregional einer großen Anzahl von Besuchern zugängig zu machen. Doch was bedeutet Leihverkehr eigentlich für Objekt und Museumsmitarbeiterinnen und Museumsmitarbeiter? Garnet Rösch-Meier skizziert in der "Mittagspause im Museum" am Mittwoch, 5. Juni, ab 12:30 Uhr im Städtischen Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall, Steintorwall 14, den Ablauf eines Leihvorgangs aus Sicht der Restaurierung. Sie erläutert in einem Kurzvortrag unter dem Titel "Art Handling – Historische Objekte im Leihverkehr", was alles zu bedenken und zu tun ist, bevor ein Objekt auf Reisen gehen kann. Im Anschluss an die ca. 15 bis 20 Minuten lange Führung gibt es eine Tasse Kaffee und ein Stück Apfelstrudel in der Cafeteria. Beides ist im Eintrittspreis enthalten. Die Veranstaltungsreihe "Mittagspause im Museum" wird einmal im Monat immer mittwochs mit wechselnden Führungen fortgeführt. Mehr unter www.braunschweig.de/museum

 

 

 

Schreibe einen Kommentar