Warnung
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 702
Log in

A 39: Sperrung für Fahrbahnarbeiten im Heidberg- und im Lindenbergtunnel bei Braunschweig abgesagt

(0 Stimmen)
A 39: Sperrung für Fahrbahnarbeiten im Heidberg- und im Lindenbergtunnel bei Braunschweig abgesagt Symbolbild (C) Ulrich Stamm

Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

A 39: Sperrung für Fahrbahnarbeiten im Heidberg- und im Lindenbergtunnel bei Braunschweig abgesagt

Jedoch Ende August Sperrung für Inbetriebnahme der Sicherheitstechnik

 

Die für die Fahrbahnarbeiten im Heidberg- und im Lindenbergtunnel bei Braunschweig an diesem Wochenende vorgesehene Sperrung der A 39 in Richtung Wolfsburg findet nicht statt. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Donnerstag in Wolfenbüttel hin. Nach Angaben der Behörde kann durch aktuell mögliche Optimierungen und technische Änderungen im Bauablauf auf eine Vollsperrung verzichtet werden. Der vorgesehene Einbau der neuen Fahrbahndecke erfolge nun im Rahmen der gegenwärtigen einstreifigen Verkehrsführung in den Tunneln. Gleichwohl werde der Tunnel zum Abschluss der Arbeiten Ende August noch einmal gesperrt werden müssen, um die installierte Sicherheitstechnik zu testen und in Betrieb zu nehmen. Hier von werden beide Fahrtrichtungen betroffen sein. Die Landesbehörde will hierzu noch kurzfristig informieren.

Schreibe einen Kommentar