Log in

Oberschule Celle 1 stellt Bilder in der Kreisverwaltung Celle aus

(0 Stimmen)
Oberschule Celle 1 stellt Bilder in der Kreisverwaltung Celle aus Oberschule Celle 1 stellt Bilder in der Kreisverwaltung Celle aus (C) Landkreis Celle
Oberschule Celle 1 stellt Bilder in der Kreisverwaltung Celle aus

Schulleiterin Claudia Huck ist stolz auf die Arbeiten der Kinder und Jugendlichen

 
Zusammen mit der stellvertretenden Schulleiterin Claudia Huck und den Kunstlehrerinnen der Oberschule Celle 1 Neustadt/Heese eröffnete Kreisrat Bernd Niebuhr kürzlich eine Ausstellung mit Bildern von Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 6 bis 9.

Die bunte Vielfalt der ausgestellten Bilder resultiert aus unterschiedlichen Unterrichtssequenzen. So wurden z. B. Hundertwasser-Landschaften im regulären Unterricht erstellt, während sich Wahlpflichtkurse mit den moderneren Richtungen befassten. Die Schülerarbeiten umfassen verschiedene Themenbereiche wie z. B. Graffiti als moderne Kunstrichtung aber auch Bleistiftzeichnungen sowie fächerübergreifende Themen wie die Umsetzung von Kurt Tucholskys Gedicht „Augen der Großstadt". Die Schüler und Schülerinnen setzten hierbei Themen und Techniken des schuleigenen Curriculums um. Betreut wurden sie von den Kunstlehrerinnen Regine Aufderheide, Maren Hildebrandt, Mareike Ludolph, Daniela Müller, Daniela Wagner und Henrike Zimmerhof.Die Werke können bis zum Beginn der Sommerferien Ende Juni 2016 in den Räumen des Amtes für Bildung, Sport und zentrale Dienste, Speicherstraße 2, Erdgeschoss, besichtigt werden.Die Oberschule Celle 1 ist aus der Realschule Auf der Heese und dem Hauptschulzweig der Grund- und Hauptschule Neustadt entstanden. Sie ist fünf- bis sechszügig, die insgesamt ca. 780 Schülerinnen und Schüler kommen aus dem gesamten Bereich der Stadt Celle und von der ehemaligen Haupt- und Realschule Hambühren. Unterrichtet werden sie von insgesamt 70 Lehrkräften.

Schreibe einen Kommentar