Warnung
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 702
Log in

Neue Führungskräfte bei der Polizei

(0 Stimmen)
Neue Führungskräfte bei der Polizei KHK Karsten Kuhls, Leiter PI-Celle Eckard Pfeiffer und PHK Andreas Klüßmann

Neue Führungskräfte  bei der Polizeiinspektion Celle

 

Die Polizeiinspektion Celle hat mit Polizeihauptkommissar Andreas Klüßmann und Kriminalhauptkommissar Karsten Kuhls zwei Führungsfunktionen neu besetzt. "Ich freue mich, mit Herrn Klüßmann und Herrn Kuhls zwei versierte und kompetente Führungskräfte in ihren neuen Aufgabenbereichen begrüßen zu dürfen", so der Leiter der Polizeiinspektion Celle, Eckart Pfeiffer. Beide sind seit Jahrzehnten Angehörige der Celler Polizei und verfügen über einen entsprechenden Erfahrungsschatz.

Andreas Klüßmann begann 1974 seine Laufbahn bei der Hamburger Polizei. 1980 wechselte er dann zur Polizei nach Celle. Hier durchlief er in leitenden Funktionen mehrere Stationen im Ermittlungs- und Einsatzbereich. Klüßmann ist 57 Jahre alt, verheiratet und Vater zweier Kinder. Der bisherige Chef der Polizeistation Wathlingen wurde nun mit der Leitung des Einsatz- und Streifendienstes bei der PI Celle beauftragt. Damit übernahm Klüßmann die Dienstgeschäfte von Axel Feldmann, der mit Ablauf Juni in den verdienten Ruhestand versetzt wurde.

Nachfolger bei der Polizeistation Wathlingen wurde der 52 Jahre alte Karsten Kuhls. Der verheiratete Familienvater begann 1980 seinen Dienst bei der Schutzpolizei und wechselte 1993 von der Polizeistation Wathlingen zur Kriminalpolizei. In den vergangenen Jahren war Kuhls in vielen Bereichen des Zentralen Kriminaldienstes der PI Celle tätig und konnte dort mit der Leitung von Ermittlungsgruppen und Sonderkommissionen bereits entsprechende Erfahrungen als Führungskraft sammeln. Von Juni 2011 bis Dezember 2012 war er bereits stellvertretender Leiter der Polizeistation. Kuhls kennt somit die örtlichen Gegebenheiten und Strukturen und ist daher in Wathlingen kein Unbekannter.

Schreibe einen Kommentar