Log in

Erste Celler Weihnachtslichter-Parade

Erste Celler Weihnachtslichter-Parade Die Darsteller der Celler Weihnachtslichter-Parade © Bernd Günther

CELLE. International sind Lichterparaden weit verbreitet. Hierzulande sind Züge dieser Art bislang eher eine Seltenheit. Der in Köln lebende deutsch-brasilianische Künstler Fernando Cézar Vieira von der Streetperformance-Gruppe „Vagalume“ brachte dieses weihnachtliche Lichterspektakel nun nach Celle.

Die erste Celler Weihnachtslichter-Parade verwandelte am Samstag, den 1. Dezember am späten Nachmittag für mehr als 2 Stunden Celle in ein Lichtermeer. Von der Weihnachtsmanufaktur vor dem Celler Schloss ausgehend zogen Feen, Elfen, Wichtel, Schneemänner, Kobolde und weitere zauberhafte Wesen durch die Celler Altstadt.  Mit einem Funkeln wie von tausend Glühwürmchen präsentierten sich die fantasievollen Kostüme. 

Zeitweilig waren die begeisterten Zuschauer so dicht gedrängt, dass es kaum noch ein Durchkommen für die Lichterparade gab. Am Lächeln der kostümierten Fantasiegestalten konnte man die Anstrengung der letzten Tage nicht erkennen. Vor allem die vielen hundert Kinderaugen leuchteten um die Wette mit den flackernden Lichtern auf den Kostümen, wenn plötzlich wie aus dem Nichts unter weihnachtlicher Musik ein Wichtel, eine Eisprinzessin oder gar eine lichtumflutete Schneekönigin vor den Kindern erschien. 

 


Die letzten Fotos vor dem Auftritt eines gespannten Publikums © Bernd Günther

Schwerer Kopfschmuck mit raffinierten Lichtinstallationen © Bernd Günther

© Bernd Günther

Eine Tanzgruppe, die verzauberte © Bernd Günther

© Bernd Günther

Die Choreografie war Tage zuvor schon geprobt worden © Bernd Günther

Wie aus dem Nichts tauchen die Darsteller im Lichterglanz auf © Bernd Günther

© Bernd Günther

Beeindruckende Kostüme wurden zur Schau gestellt © Bernd Günther

Natürlich hatte die Schneekönigin auch ihre eigenen Soldaten dabei © Bernd Günther

An der Spitze eine strahlende Balletttänzerin © Bernd Günther

© Bernd Günther

Eine Choreografie, die Klein und Gross mitreißen konnte © Bernd Günther

© Bernd Günther

© Bernd Günther

© Bernd Günther

Ein Lichtermeer schiebt sich durch den Celler Weihnachtsmarkt © Bernd Günther

An einigen Stellen wurde es richtig eng durch die Menge an Zuschauern © Bernd Günther

© Bernd Günther

© Bernd Günther

© Bernd Günther

© Bernd Günther

Die Gruppe der Celler Weihnachtslichter-Parade vor dem Hauptzugang des Weihnachtsmarktes © Bernd Günther

Strahlende Teilnehmer de Celler Weihnachtslichter-Parade

© Bernd Günther

Auch ein kleiner Pfefferkuchenmann belebte die Lichterparade © Bernd Günther

Der Lichtkünstler Fernando Cézar Vieira im Interview bei der Liveübertragung durch den NDR © Bernd Günther

© Bernd Günther

Gruppenbild zum Abschluss vor dem Celler Schloß © Bernd Günther

Man sieht die Erleichterung den Darstellern an. Die Kostüme hatten ordentliches Gewicht © Bernd Günther

Ein Teil der Darsteller kamen von der Celler Tanzschule Body Talk © Bernd Günther

Medien

Erste Celler Weihnachtslichter-Parade © Bernd Günther

Schreibe einen Kommentar