Polizei News aus Celle vom 23.April 2019

Dienstag, 23 April 2019 16:49
Publiziert in Verschiedenes
veröffentlicht von
Polizei News aus Celle vom 23.April 2019 Täglich aktuelle Polizei Nachrichten aus Celle (C) Ulrich Stamm

CELLE.

Zeuge verhindert Automatenaufbruch

Aufmerksamen Nachbarn ist es zu verdanken, dass am Ostersonntag der Aufbruch eines Zigarettenautomaten verhindert werden konnte. Kurz nach 23.00 Uhr hörte eine Zeugin verdächtige Geräusche aus Richtung der Straße "Unter den Eichen". Ohne sich in Gefahr zu begeben, ging ihr Ehemann nach draußen. Die Täter, die den "Nachbarn" frühzeitig bemerkten, flüchteten daraufhin in unbekannte Richtung. Durch den Versuch den Zigarettenautomaten gewaltsam zu öffnen, entstand dem Betreiber ein Schaden in dreistelliger Höhe. Hinweise zu verdächtigen Personen, die bereits schon am Vorabend dort gesehen wurden, erbittet die Polizei (05052 / 91260). In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, das Ereignis sofort über den Notruf (110) mitzuteilen und den Anweisungen des Leitstellenbeamten zu folgen. 

 

Einbruch in Hotel

In der Nacht vom 21. auf den 22. April verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu einem Hotelgebäude im Bremer Weg. Die Täter kamen zwischen 22.00 und 07.00 Uhr. Mit mehreren erlangten Gegenständen verließen sie das Objekt in unbekannte Richtung. Der Geschädigte konnte noch keine Angaben zur Schadenshöhe mitteilen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Tel.-Nr. 05141 / 277215 entgegen. 

 

Handtasche aus Auto gestohlen

Ein unbekannter Täter erbeutete eine Handtasche, nachdem er eine Seitenscheibe gewaltsam öffnete und danach das begehrte Stück aus dem Fahrzeuginneren herausnahm. Eine 28-jährige Frau aus Celle hatte ihren PKW VW Tiguan am Ostermontag nur wenige Minuten an einem Waldrand in unmittelbarer Nähe zur Straße "Am Försterbach" verschlossen abgestellt. Dieser kurze Zeitraum reichte dem Täter, um sich gewaltsam Zugang zum Fahrgastraum zu verschaffen. Der Gesamtschaden liegt nach Auskunft der jungen Frau im vierstelligen Bereich. Zeugen, die zwischen 14.20 Uhr und 14.30 Uhr die Tat beobachtet oder verdächtige Personen in der Nähe gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden 05141 / 277215

Gelesen 92 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Ähnliche Artikel