Log in

Fördermittel für Breitbandberatung an Landkreis Celle übergeben

(0 Stimmen)
Fördermittel für Breitbandberatung an Landkreis Celle übergeben Fördermittel für Breitbandberatung an Landkreis Celle übergeben (C) Landkreis Celle
Fördermittel für Breitbandberatung an Landkreis Celle übergeben 

 Am Montagabend wurde von Bundesminister für Verkehr und Infrastruktur Alexander Dobrindt der Bewilligungsbescheid zu Beratungsdienstleistungen für den Breitbandausbau an die Vertreter des Landkreises ‎überreicht. Zur weiteren Planung des Ausbaus der Breitbandinfrastruktur hatte der Landkreis Celle 50.000 Euro aus den Fördermitteln des Bundes beantragt.Zur Umsetzung dieser Beratung wird das Unternehmen Wirtschaftsrat Recht für den Landkreis Celle tätig wer‎den. Die juristische Kanzlei aus Hamburg ist schon seit Jahren in der Beratung von Kommunen im Breitbandausbau tätig.„Wir freuen uns, dass wir diese Fördermittel erhalten haben und bereiten nun mit dem Berater sehr kurzfristig die Anträge auf den Breitbandausbau vor, um die unterversorgten Bereiche in unserem Landkreis mit schnellem Internet zu versorgen", so Landrat Klaus Wiswe im Nachgang zur Übergabe.Schon in der kommenden Kreistagssitzung am 02.03.2016 sollen die notwendigen Entscheidungen getroffen werden, um zum nächsten Antragsstichtag Ende April weitere Fördermittel beim Bund und Land zu beantragen.„Ziel muss es sein, dass die Bürgerinnen und Bürger überall in unserem Landkreis die Möglichkeit haben, einen schnellen Internetanschluss zu erhalten, auch wenn die Telekommunikationsanbieter aus eigenem Antrieb heraus dort keine Versorgung vornehmen werden", so Kreisrat Gerald Höhl, der den Förderbescheid in Berlin entgegen nahm.

Schreibe einen Kommentar