Log in

Neubau der Bushaltestelle Spörgenkamp-West in Wathlingen

(0 Stimmen)
Neubau der Bushaltestelle Spörgenkamp-West in Wathlingen Baustelle (C) Ulrich Stamm
Neubau der Bushaltestelle Spörgenkamp-West in Wathlingen
 

Vorübergehende Sperrung der Zufahrt von der K 58 ins Wohngebiet notwendig

 

Mit der Bushaltestelle „Spörgenkamp-West" wird im Bereich des Kreisverkehres an der Kreisstraße58in Wathlingen eine neue Haltestelle barrierefrei und niederflurgerecht ausgebaut.Im Zuge der Bauarbeiten wird es erforderlich, die Zufahrt vom Kreisel in den südlich gelegenen Wohnbereich für einige Tage zu sperren. Der Zeitraum der Sperrung soll dabei so kurz wie möglich gehalten werden. Die Sperrung wird vom Dienstag, den 10. bis Montag, den 16. November 2015 erfolgen. Die Anwohner der Straßen „Auf dem Spörgenkamp", „Ernst-Engelke-Ring", „Friedrich-Oberheide-Straße" und „Kleiner Kamp" wurden von der Kreisverwaltung mit Schreiben vom 2. November über die geplante Sperrung informiert. Sie können Ihr Wohngebiet in dieser Woche über die Kantallee erreichen. Dazu werden die Poller am Ende des Spörgenkamps in Richtung Kantallee abgebaut.Im Bereich der Bushaltestellen wird es vorübergehend zu Verschiebungen der Haltestellen kommen. Die Fahrgäste werden gebeten, die von der Firma CeBus angebrachten Hinweise am Fahrplanaushang zu beachten.Die mit der Durchführung der Arbeiten betraute Firma ist angewiesen, die Anwohner nicht mehr als nach den Umständen unvermeidbar durch Baulärm, Schmutz usw. zu belästigen. Bei diesen zeitlich begrenzten Beeinträchtigungen hofft der Landkreis Celle auf das Verständnis der Bevölkerung. Gemeinsam streben alle Beteiligten an, einen reibungslosen Bauablauf zu erreichen und die Auswirkungen auf die Benutzung der Anwohnerstraßen so kurzfristig und so gering wie möglich zu halten.

 

Schreibe einen Kommentar