Das 2. Restaurant in Essen

L'Osteria öffnet Ende August am Kennedyplatz

L'Osteria öffnet Ende August am Kennedyplatz Mit Pizzen auf die Baustelle: Thomas Müller

Das 2. Restaurant in Essen

L'Osteria öffnet Ende August am Kennedyplatz

L'Osteria dreht kräftig am (Pizza)-Rad. Nach der Eröffnung des ersten Restaurants in der Rüttenscheider Straße im Jahr 2016 kommt die Restaurantmarke nun auch direkt in die Innenstadt an den für Gastronomen immer beliebter werdenden Kennedyplatz.

"Der Baustellen-Countdown ist im Laufen", sagt NRW-Regionalleiter Matthias Hölscher. "Unsere Entscheidung für ein zweites Restaurant kommt von Herzen. Hier am Kennedyplatz werden wir eine komplett andere Zielgruppe erreichen als an der Rüttenscheider Straße". Die 1999 von Friedemann Findeis und Klaus Rader in Nürnberg L'Osteria gegründete L'Osteria setzt mit dem zweiten Standort in Essen seine Expansion in NRW konsequent fort. Zur Zeit gibt es bereits Restaurants u.a. in Dortmund, Castrop-Rauxel, Herne, Oberhausen, Gelsenkirchen und Münster. Insgesamt betreibt L'Osteria dann 94 Standorte. Neben Deutschland werden auch in Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Tschechien und bald auch in Frankreich Wagenrad große, hauchdünne Pizzen, Pasta aus der hauseigenen Manufaktur, Salate und feine Dolci serviert.

Neben der am Markt einzigartigen Größe zeichnet sich die Pizza dadurch aus, dass Gäste diese auch in zwei unterschiedlich belegten Hälften auf zwei Tellern bestellen können. "Perfekt für die zwei besten Freundinnen, die sich dann noch eine Flasche Mineralwasser und zwei Kaffeespezialitäten bestellen und mit rund 25 Euro auf dem Bon die L'Osteria verlassen", schwärmt Restaurantleiter Thomas Müller. Am 30. August öffnet L'Osteria mit einer Grand Opening Party seine Türen. Für reguläre Gäste wird am 31. August ab 11:30 serviert.

"Wir freuen uns, dass wir mit unserem Angebot eine weitere hochwertige Komponente am Kennedyplatz anbieten", betont Matthias Hölscher. "Viele Nachfragen unserer Gäste haben uns in unserer Entscheidung für diesen Standort bestätigt. Wir werden begeisternde Gastgeber sein."

Zur Zeit arbeiten bis zu 40 Handwerker bei Temperaturen über 35 Grad auf der Baustelle. Zum Pressetermin war Restaurantleiter Thomas Müller dann auch gerne mit zwei großen Pizzen und einer Kiste Getränke vor Ort erschienen.

 

 

Sharing is Caring

1 Kommentar

  • WilfriedJohn
    WilfriedJohn Mittwoch, 26. September 2018 12:49 Kommentar-Link

    Essen freut sich auf das neue Lokal

Schreibe einen Kommentar