Frankfurt am Main AKTUELL Nachrichten und regionale News

Aktuelles aus Deinem Ort

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 24. April 2019

Marktberichte

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 24. April 2019

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 24. April ...

24.04.2019   05.15

Marktberichte

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 24. April 2019

FRANKFURT/MAIN. Die europäischen Aktienmärkte haben sich am Dienstag gut behauptet. Der DAX stieg um 0,1 Prozent auf 12.236 Punkte, damit reichte das kleine Plus für ein neues Jahreshoch im DAX ...

FRANKFURT/MAIN. Die europäischen Aktienmärkte haben sich am Dienstag gut behauptet. Der DAX stieg um 0,1 Prozent auf 12.236 Punkte, damit reichte das kleine Plus für ein neues Jahreshoch im DAX. In der zweiten Reihe des deutschen Marktes ging es etwas stärker nach oben: Der MDAX gewann 0,7 Prozent und der TecDAX 1,1 Prozent. Der Euro-Stoxx-50 legte um 0,1 Prozent auf 3.504 Punkte zu. Der Umsatz war aber niedrig: "Der Markt wartet auf die Berichtssaison in Europa", so ein Händler. Nach der Jahresanfangs-Rally von 15 Prozent im DAX könnten die Quartalsbericht nun neue Impulse liefern. ...

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 19. April 2019

Marktberichte

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 19. April 2019

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 19. April ...

19.04.2019   05.07

Marktberichte

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 19. April 2019

FRANKFURT/MAIN. Europas Börsen haben sich mit neuen Jahreshochs am Donnerstag ins lange Osterwochenende verabschiedet. Stützend wirkte der Verfall am Terminmarkt von Optionen auf Indizes und Ein ...

FRANKFURT/MAIN. Europas Börsen haben sich mit neuen Jahreshochs am Donnerstag ins lange Osterwochenende verabschiedet. Stützend wirkte der Verfall am Terminmarkt von Optionen auf Indizes und Einzelwerte. US-Konjunkturdaten mit Licht und Schatten setzten keine großen Akzente, genausowenig wie unter den Erwartungen ausgefallene europäische Einkaufsmanagerindizes. Der DAX gewann 0,6 Prozent auf 12.222, für den Euro-Stoxx-50 ging es 0,6 Prozent auf 3.499 nach oben - bei 12.243,63 und 3.506,82 wurden neue Jahreshochs markiert. Neben dem Verfall setzte eine Flut von Unternehmenszahl ...

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 18. April 2019

Marktberichte

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 18. April 2019

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 18. April ...

18.04.2019   05.26

Marktberichte

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 18. April 2019

FRANKFURT/MAIN. An den Börsen in Europa ging es am Mittwoch nach oben. Gute Daten aus China sorgten für eine steigende Risikobereitschaft unter den Investoren. "Wir sehen eine Rotation aus defen ...

FRANKFURT/MAIN. An den Börsen in Europa ging es am Mittwoch nach oben. Gute Daten aus China sorgten für eine steigende Risikobereitschaft unter den Investoren. "Wir sehen eine Rotation aus defensiven in mehr zyklische Werte", so ein Marktteilnehmer. Den Impuls lieferte am Morgen bereits das chinesische Bruttoinlandsprodukt, für das es im ersten Quartal um 6,4 Prozent nach oben ging. Die Produktion in der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt sprang sogar um 8,5 Prozent nach oben und damit mehr als zwei volle Prozentpunkte stärker als erwartet. Auch die chinesischen Einzelhand ...

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 17. April 2019

Marktberichte

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 17. April 2019

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 17. April ...

17.04.2019   05.12

Marktberichte

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 17. April 2019

FRANKFURT/MAIN. Überraschend gut ausgefallene ZEW-Konjunkturerwartungen haben Europas Börsen am Dienstag gestützt. Sie sind im April auf plus 3,1 nach minus 3,6 deutlich gestiegen und haben dam ...

FRANKFURT/MAIN. Überraschend gut ausgefallene ZEW-Konjunkturerwartungen haben Europas Börsen am Dienstag gestützt. Sie sind im April auf plus 3,1 nach minus 3,6 deutlich gestiegen und haben damit auch die Markterwartungen übertroffen. "Hoffnungen auf eine wirtschaftliche Erholung" sind nach Einschätzung der Marktstrategen der Helaba berechtigt. Entsprechend sollten Rezessionssorgen weiter verdrängt werden. Der DAX gewann 0,7 Prozent auf 12.101 Punkte, bei 12.116 wurde ein neues Jahreshoch markiert. Der Euro-Stoxx-50 legte 0,4 Prozent auf 3.463 zu - hier bremsten Abgaben im Ro ...

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 16.April 2019

Marktberichte

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 16.April 2019

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 16.April 2 ...

16.04.2019   05.03

Marktberichte

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 16.April 2019

FRANKFURT/MAIN. Die Aktienmärkte in Europa starteten kaum verändert in die Karwoche. Die Nachrichtenlage war vergleichsweise dünn. Von den US-chinesischen Handelsgesprächen gab es nichts Neues ...

FRANKFURT/MAIN. Die Aktienmärkte in Europa starteten kaum verändert in die Karwoche. Die Nachrichtenlage war vergleichsweise dünn. Von den US-chinesischen Handelsgesprächen gab es nichts Neues und der Brexit ist seit der Verschiebung in den Herbst aus den Medien verschwunden. Impulse von der Berichtssaison sind noch schwach: Nachdem JP Morgan am Freitag überzeugt hatte, lieferten die Zahlen von Goldman Sachs nun ein Verkaufsargument. Damit gab der Bankensektor in Europa einen Teil der zuvor gesehenen Gewinne ab und schloss 0,4 Prozent im Plus. Den Tag beendete der DAX mit eine ...