Frankfurt am Main

Aktuelles aus Deinem Ort

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 19. Januar 2019

Marktberichte

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 19. Januar 2019

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 19. Januar ...

19.01.2019   07.15

Marktberichte

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 19. Januar 2019

FRANKFURT/MAIN. An den Börsen in Europa ging es zum Wochenschluss deutlich nach oben. Dafür gab es gleich mehrere Gründe. Zum einen stützte die Hoffnung auf ein baldiges Ende des Handelskonfli ...

FRANKFURT/MAIN. An den Börsen in Europa ging es zum Wochenschluss deutlich nach oben. Dafür gab es gleich mehrere Gründe. Zum einen stützte die Hoffnung auf ein baldiges Ende des Handelskonflikts zwischen den USA und China, zum anderen plant die chinesische Regierung, die Anstrengungen zur Ankurbelung der Konsumausgaben in diesem Jahr zu intensivieren. Aber auch der kleine Verfalltermin an der Eurex hat nach Aussage mehrerer Marktteilnehmer für zusätzliche Käufe am Aktienmarkt gesorgt. Und nicht zuletzt lieferte auch die Berichtssaison Impulse. Der DAX stieg um 2,6 Prozent a ...

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 18. Januar 2019

Marktberichte

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 18. Januar 2019

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 18. Januar ...

18.01.2019   05.27

Marktberichte

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 18. Januar 2019

FRANKFURT/MAIN. An den Börsen in Europa ging es am Donnerstag ein paar Punkte nach unten. Nachdem der Brexit kurzfristig ein wenig aus den Schlagzeilen verschwunden ist, rückt der Handelskonflik ...

FRANKFURT/MAIN. An den Börsen in Europa ging es am Donnerstag ein paar Punkte nach unten. Nachdem der Brexit kurzfristig ein wenig aus den Schlagzeilen verschwunden ist, rückt der Handelskonflikt zwischen den USA und China wieder stärker in den Blickpunkt. "Der Markt fürchtet, dass sich die US-chinesischen Spannungen wieder verschärfen", sagt ein Marktteilnehmer. Zudem sendete die noch junge Berichtssaison die ersten Impulse. Der DAX verlor 0,1 Prozent auf 10.919 Punkte. Für den Euro-Stoxx-50 ging es um 0,3 Prozent auf 3.069 Zähler nach unten. Tendenziell beruhigend wirkten ...

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 17. Januar 2019

Marktberichte

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 17. Januar 2019

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 17. Januar ...

17.01.2019   05.59

Marktberichte

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 17. Januar 2019

FRANKFURT/MAIN. Mit den Kursen an Europas Börsen ging es am Mittwoch leicht nach oben. Auch wenn das Geschehen in Großbritannien häufig als Chaos tituliert wird, hielt es sich doch an das Drehb ...

FRANKFURT/MAIN. Mit den Kursen an Europas Börsen ging es am Mittwoch leicht nach oben. Auch wenn das Geschehen in Großbritannien häufig als Chaos tituliert wird, hielt es sich doch an das Drehbuch. Wie erwartet hat die britische Premierministerin Theresa May eine Absage für das von ihr ausgehandelte Austrittsabkommen mit Brüssel eingefahren. Die Niederlage ist allerdings deftiger ausgefallen als erwartet. Dies hat aus der Sicht der Börse aber auch sein Gutes - denn die meisten Analysten halten nun einen harten Brexit Ende März für noch unwahrscheinlicher als vor der Abstimmung. ...

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 16. Januar 2019

Marktberichte

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 16. Januar 2019

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 16. Januar ...

16.01.2019   04.59

Marktberichte

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 16. Januar 2019

FRANKFURT/MAIN. An den europäischen Aktienmärkte ging es Dienstag etwas nach oben. Der Euro-Stoxx-50 stieg um 0,4 Prozent und der DAX legte 0,3 Prozent zu. Allerdings schlossen beide Indizes deu ...

FRANKFURT/MAIN. An den europäischen Aktienmärkte ging es Dienstag etwas nach oben. Der Euro-Stoxx-50 stieg um 0,4 Prozent und der DAX legte 0,3 Prozent zu. Allerdings schlossen beide Indizes deutlich unter ihren frühen Tageshochs, ausgelöst von starken Vorlagen aus Asien. Die Anleger wurden dann zunehmend vorsichtiger, wegen der Brexit-Abstimmung im britischen Unterhaus und nach schwächeren US-Konjunkturdaten. Gefragt waren die vergleichsweise konjunkturunabhängigen Titel aus den Sektoren Pharma und Versorger, daneben legten aber auch Technologie-Aktien zu. Dagegen standen Reise- und ...

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 15. Januar 2019

Marktberichte

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 15. Januar 2019

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 15. Januar ...

15.01.2019   05.11

Marktberichte

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 15. Januar 2019

FRANKFURT/MAIN. Mit kleineren Kursverlusten sind Europas Börsen in die neue Woche gestartet. Die Anleger hielten sich zurück vor der Brexit-Abstimmung des britischen Unterhauses am Dienstagabend ...

FRANKFURT/MAIN. Mit kleineren Kursverlusten sind Europas Börsen in die neue Woche gestartet. Die Anleger hielten sich zurück vor der Brexit-Abstimmung des britischen Unterhauses am Dienstagabend. Zur vorsichtigen Stimmung trugen zudem erneut schwache Wirtschaftsdaten aus China bei. Die Exporte gingen um 4,4 Prozent zurück im Dezember, Ökonomen hatten dagegen einen Anstieg von 2,5 Prozent erwartet. Schwach fielen auch die Daten zur europäischen Industrieproduktion für November aus. Die meisten Beobachter gehen davon aus, dass sich eine klare Mehrheit der Parlamentarier g ...