Frankfurt am Main

Aktuelles aus Deinem Ort

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 19. Juli 2018

Marktberichte

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 19. Juli 2018

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 19. Juli 2 ...

19.07.2018   05.08

Marktberichte

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 19. Juli 2018

FRANKFURT/MAIN.  ...

FRANKFURT/MAIN.  Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben auch zur Wochenmitte ihren Optimismus beibehalten. Der Leitindex Dax (DAX 30 ...

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 18. Juli 2018

Marktberichte

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 18. Juli 2018

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 18. Juli 2 ...

18.07.2018   05.26

Marktberichte

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 18. Juli 2018

FRANKFURT/MAIN. -Europas Börsen haben am Dienstag mit Aufschlägen geschlossen. Vor allem für den DAX ging es kräftig nach oben, wohl auch gestützt durch technische Käufe. Fundamental hielt s ...

FRANKFURT/MAIN. -Europas Börsen haben am Dienstag mit Aufschlägen geschlossen. Vor allem für den DAX ging es kräftig nach oben, wohl auch gestützt durch technische Käufe. Fundamental hielt sich die Nachrichtenlage in Grenzen. Bewegungen gab es vor allem in Einzelaktien nach Geschäftszahlen. Im Blick stand die Thyssenkrupp-Aktie mit der Ankündigung des Rückzugs von Aufsichtsratschef Ulrich Lehner. Der DAX gewann 0,8 Prozent auf 12.662 Punkte, für den Euro-Stoxx-50 ging es 0,2 Prozent auf 3.458 nach oben. Die Aussagen von Fed-Chef Powell vor dem Bankenausschuss des Senats s ...

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 17. Juli 2018

Marktberichte

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 17. Juli 2018

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 17. Juli 2 ...

17.07.2018   05.18

Marktberichte

Börsen- und Wirtschaftsnachrichten vom 17. Juli 2018

FRANKFURT/MAIN. Die Börsen in Europa zeigten sich zum Start in die Woche träge und schlossen kaum verändert. Die Überraschung des Tages lieferte am Vormittag die Deutsche Bank mit den vorläuf ...

FRANKFURT/MAIN. Die Börsen in Europa zeigten sich zum Start in die Woche träge und schlossen kaum verändert. Die Überraschung des Tages lieferte am Vormittag die Deutsche Bank mit den vorläufigen Geschäftszahlen für das zweite Quartal, die an der Börse sehr gut ankamen, die Aktie schloss 7,3 Prozent höher. Die Berichtssaison nimmt bereits an Fahrt auf und dürfte die Kurse auch in den kommenden Tagen bewegen. Ansonsten gab es mit VTG eine Übernahme im SDAX. Der DAX gewann 0,2 Prozent auf 12.561 Punkte, der Euro-Stoxx-50 notierte 0,2 Prozent tiefer bei 3.449 Zählern. Hier ...

Börsen-und Wirtschaftsnachrichten vom 14. Juli 2018

Marktberichte

Börsen-und Wirtschaftsnachrichten vom 14. Juli 2018

Börsen-und Wirtschaftsnachrichten vom 14. Juli 20 ...

14.07.2018   04.59

Marktberichte

Börsen-und Wirtschaftsnachrichten vom 14. Juli 2018

FRANKFURT/MAIN. Mit einem leichten Plus haben die Aktienmärkte in Europa am Freitag den Handel beendet. Die mit Spannung erwarteten Geschäftszahlen der US-Banken JP Morgan, Citigroup und Wells F ...

FRANKFURT/MAIN. Mit einem leichten Plus haben die Aktienmärkte in Europa am Freitag den Handel beendet. Die mit Spannung erwarteten Geschäftszahlen der US-Banken JP Morgan, Citigroup und Wells Fargo sorgten mit Handelsbeginn an der Wall Street am Nachmittag für eine Abwärtsbewegung des europäischen Bankensektors, die sich jedoch anschließend wieder vom Tagestief erholte. Während die Ergebnisse von JP Morgan überzeugten, wurden die Zahlen von Citigroup und Wells Fargo negativ aufgenommen. Insgesamt ging es mit den europäischen Aktienmarkt leicht nach oben, allerdings sei der Handel ...

Börsen- und Finanznachrichten vom 13. Juli 2018

Marktberichte

Börsen- und Finanznachrichten vom 13. Juli 2018

Börsen- und Finanznachrichten vom 13. Juli 2018

13.07.2018   05.16

Marktberichte

Börsen- und Finanznachrichten vom 13. Juli 2018

FRANKFURT/MAIN. Nach dem deutlichen Minus am Vortag haben die Börsen in Europa am Donnerstag wieder den Weg nach oben eingeschlagen. Am Freitag nimmt die US-Berichtssaison an Fahrt auf, dann lege ...

FRANKFURT/MAIN. Nach dem deutlichen Minus am Vortag haben die Börsen in Europa am Donnerstag wieder den Weg nach oben eingeschlagen. Am Freitag nimmt die US-Berichtssaison an Fahrt auf, dann legen die US-Banken JP Morgan, Wells Fargo und Citigroup ihre Geschäftszahlen vor. Mit Blick auf den Handelsstreit zwischen den USA und vielen ihrer Handelspartner hielten sich die Anleger mit größeren Käufen zurück. Der DAX gewann 0,6 Prozent auf 12.493 Punkte, für den Euro-Stoxx-50 ging es 0,7 Prozent auf 3.445 Punkte nach oben. Die Investoren schichteten in die defensiven Sektoren um, ...