Log in

Blues Company spielt beim Blues-Evening in der Rathaushalle am 13. November

(0 Stimmen)
Blues Company spielt beim Blues-Evening in der Rathaushalle am 13. November Blues Company (C) Pollert
Band zelebriert den Blues

Blues Company spielt beim Blues-Evening in der Rathaushalle

 

Blues made in Germany wäre ohne die Blues Company undenkbar: Seit fast 40 Jahren stehen die Musiker um Frontmann Todor Todorovic auf der Bühne, haben rund 4.000 Auftritte in 14 Ländern gespielt und 28 Alben veröffentlicht. Zahlen, die deutlich machen, dass die Band den Blues in Deutschland ganz entscheidend geprägt hat. Beim Blues-Evening am Freitag, 13. November, in der Rathaushalle, hat die Band ihr brandneues Album „Ain’t Nothin’ But …“ im Gepäck. Beginn ist um 20 Uhr.

Im bewährten Blues Company-Stilmix spielt die Band knackigen Chicago-Blues mit blitzenden Gitarrensoli, anrührende Balladen, eine Prise Soul, wiegende Jazz-Grooves und mit viel Spaß. Die Musiker waren zuletzt in Garbsen bei der Bluesmatinee im August 2014 zu Gast. In ihren Regalen stehen hochkarätige Auszeichnungen wie der Preis der Deutschen Schallplattenkritik oder der Blues Louis, verliehen vom SWR. Neben Titeln von der neuen CD präsentiert die Blues Company beim Blues-Evening mit den Bläsern der Fabulous B.C. Horns und den Soul Sistaz auch ein Best-of-Programm mit den beliebtesten Titeln aus den vergangenen vier Jahrzehnten. Das Konzert wird präsentiert von der Stadt Garbsen und Sonepar.

Karten kosten im Vorverkauf 8, an der Abendkasse 10 Euro. Sie sind erhältlich beim Tui Reisecenter, Rote Reihe 19 in Berenbostel, Wulfs Bücherbörse im Shopping Plaza, im Bistrorante Spazzo, bei Auto Schrader, Feldriethe 2 in Meyenfeld sowie im Kulturbüro im Rathaus. Das Team des Spazzo bietet Getränke und einen Imbiss an.

Schreibe einen Kommentar