Log in

Bücherzwerge hören Bauernhofgeschichten am 27.November

(0 Stimmen)
Bücherzwerge hören Bauernhofgeschichten am 27.November Bücher (C) Ulrich Stamm
Bücherzwerge hören Bauernhofgeschichten am 27.November

 

GARBSEN-MITTE. Lieder singen, Reime hören und sprechen, ein Bilderbuch betrachten und lustige Bewegungsspiele kennen lernen: Die Veranstaltungsreihe Bücherzwerge in der Stadtbibliothek am Rathausplatz soll bei Kindern bis drei Jahren spielerisch die Lust an der Sprache wecken. Beim Treffen der Bücherzwerge am Freitag, 27. November, geht es um die Geschichte „Tock! Tock! Darf ich bei dir schlafen?“ von Marcus Pfister. Beginn ist um 10 Uhr. 

Die Bauernhoftiere Katze, Hund, Huhn, Kuh und Schwein möchten nachts nicht draußen schlafen, sondern lieber ins Haus zu dem Jungen Luca. Ob sie dort im Bett einen Platz finden?  Für das abwechslungsreiche, etwa 45-minütige Programm aus Kinderliedern, Reimen und Fingerspielen ist keine Anmeldung erforderlich.

Die Bücherzwerge gehören zum Projekt Lesestart – Niedersachsen finanziert vom Land Niedersachsen. Familien mit kleinen Kindern werden mit Büchern, Informationsmaterial und Veranstaltungen bei der Leseförderung unterstützt.

Schreibe einen Kommentar