Log in

Kulturpreis 2018 der Stadt Garbsen

(0 Stimmen)
Kulturpreis 2018 der Stadt Garbsen Nachrichten und News aus Garbsen (C) Ulrich Stamm

GARBSEN.Zum elften Mal verleiht die Stadt Garbsen im kommenden Frühjahr den begehrten Kulturpreis. Mit dieser Auszeichnung soll künstlerisches Schaffen und kulturelles Engagement in Garbsen gefördert und ein Anreiz gegeben werden, den eingeschlagenen Weg fortzuführen. Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert und kann sowohl an Einzelpersonen als auch an Gruppen vergeben werden. Die Preisverleihung findet am 1. März 2018 im Rathaus statt.

Der Kulturpreis wird verliehen für Gesamtleistungen im Bereich Musik, Theater, Tanz, Bildende Kunst, Pantomime, Literatur, Geschichtswissenschaften und ähnliches. Der zehnte und damit jüngste Kulturpreis ging 2016 an die Kellerbühne. Vorschläge können von jedermann eingereicht werden. Beizufügen sind eine Kurzbiografie der oder des Vorgeschlagenen und eine Liste der bisherigen Tätigkeiten auf künstlerischem Gebiet. Über die Vergabe entscheidet der Kultur- und Sportausschuss, dem eine Jury aus Künstlern, Kulturtreibenden und Vertretern der Stadt einen Vorschlag unterbreitet. Vorschläge für den Kulturpreis können bis zum 8. Dezember 2017 bei der Abteilung Kultur und Sport, Rathausplatz 1, 30823 Garbsen oder unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!eingereicht werden. Nähere Informationen gibt es bei Uwe Witte unter Telefon (0 51 31) 7 07 -  3 04.

Schreibe einen Kommentar