Aktuelle Nachrichten aus Garbsen vom 18. April 2019

Donnerstag, 18 April 2019 16:13
Publiziert in Verschiedenes
veröffentlicht von
Aktuelle Nachrichten aus Garbsen vom 18. April 2019 Garbsen - Aktuelle Nachrichten des Tages (C) Ulrich Stamm

GARBSEN. 

Stelinger Grundschule erhält Hol- und Bringzone

„HolBringzoneGrundschuleStelingen“: Michael Hoheisel aus der Verkehrsabteilung (links) und Andreas Fröhlich von den städtischen Servicebetrieben rechnen mit einer deutlichen Entlastung der Verkehrssituation an der Stelinger Grundschule dank der neuen Hol- und Bringzone.

„HolBringzoneGrundschuleStelingen“: Michael Hoheisel aus der Verkehrsabteilung (links) und Andreas Fröhlich von den städtischen Servicebetrieben rechnen mit einer deutlichen Entlastung der Verkehrssituation an der Stelinger Grundschule dank der neuen Hol- und Bringzone. (C) Stadt Garbsen

 

An der Grundschule Stelingen wurde eine Hol- und Bringzone eingerichtet. Sie soll für Entlastung sorgen. „Es gab immer wieder Rückstaus bis auf die Engelbosteler Straße“, sagt Michael Hoheisel, Leiter der Abteilung ordnungsbehördliche Maßnahme im Verkehr. Nach Gesprächen und einem Ortstermin habe sich die Hol- und Bringzone als gute Idee herauskristallisiert.

Von der Einmündung an der Ecke Engelbosteler Straße/ Stöckener Straße bis zur Hol- und Bringzone gilt ab sofort auf beiden Seiten ein Halteverbot. Innerhalb der neu eingerichteten Zone wurden acht Parkflächen reserviert, auf denen zwischen 7 und 8 Uhr sowie zwischen 12 bis 15 Uhr ein eingeschränktes Halteverbot gilt.

„Es handelt sich um einen Verkehrsversuch. Stadt, Polizei und Schule werden das Projekt sehr eng begleiten“, kündigt Hoheisel an. In Horst und Berenbostel hat die Stadt mit Hol- und Bringzonen bereits gute Erfahrungen gemacht. Auch die Grundschule Osterberg hat sich bereits beworben.

BU zu „HolBringzoneGrundschuleStelingen“: Michael Hoheisel aus der Verkehrsabteilung (links) und Andreas Fröhlich von den städtischen Servicebetrieben rechnen mit einer deutlichen Entlastung der Verkehrssituation an der Stelinger Grundschule dank der neuen Hol- und Bringzone.

 

Stadtfest hat neue Ausrichtung - Veranstaltungsteam setzt auf das Motto „Von Garbsenern für Garbsener“

Hofft, dass sich viele Garbsener beim Stadtfest einbringen möchten und auf viele Gäste: Das Organisationsteam mit Thomas Hausmann (von links), André Rahlfes, Martina von Hinten und Uwe Witte.

Hofft, dass sich viele Garbsener beim Stadtfest einbringen möchten und auf viele Gäste: Das Organisationsteam mit Thomas Hausmann (von links), André Rahlfes, Martina von Hinten und Uwe Witte. (C) Stadt Garbsen

 

Das Stadtfest wird regionaler. Für das Wochenende 22./23. Juni planen die Veranstalter einen Party- und einen Familientag. Sonnabendabendspielt die Live-Band „bäm“, am Sonntag tritt die Toto-Tribute-Band „Turning Point“ auf. „Wir suchen noch Mitmachaktionen und geben Vereinen, Tanzgruppen, Kindergärten, ortsansässigen Musikern und Künstlern eine Plattform, sich auf dem Fest und auf der Bühne zu präsentieren“, sagt Uwe Witter, Leiter der Kulturabteilung.

Als Brauereipartner wurde Herrenhäuser engagiert, Medienpartner ist Radio 21, und für den Gastronomiepart zeichnet die Rathausterrasse verantwortlich. Deren Chef André Rahlfes hat gemeinsam mit seiner Frau Ann-Katrin einiges an Vorarbeit geleistet. Neben einem Burger- und einem Crêpes-Stand wird es Frozen-Yoghurt, Bratwürstchen, Giros, Fisch, einen Cocktailstand sowie eine Mandelhütte und Kaffeespezialitäten geben. Die Pizzamanufaktur Francesca e Fratelli kommt mit einem 12-Meter-Truck mit eingebautem Holzofen. „Für den Familientag planen wir selbstverständlich Kaffee und Kuchen ein“, sagt Ann-Katrin Rahlfes.

Auch Thomas Hausmann sitzt mal wieder mit im Organisationsteam. Er bietet an beiden Tagen einen Sozialen Flohmarkt an. Am Sonnabend ist um 16 Uhr Beginn (Aufbau ab 15 Uhr). Der Stand kostet zehn Euro. Sonntag beginnt der Verkauf um 11 Uhr (Aufbau ab 8 Uhr). Der Meter kostet fünf Euro. Eine Reservierung oder Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer Fragen zum Sozialen Flohmarkt hat, dessen Standgebühren einem guten Zweck zukommen, erreicht Hausmann mobil unter (01 71) 8 70 06 41 sowie per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Martina von Hinten von der Eventagentur Music4You schwärmt von der Hauptband am Sonnabendabend. „bäm spielen einen geballten Mix aus R`nB, Hip Hop, Dance, Soul und Rockmusik und werden für ordentlich Stimmung sorgen“, sagt sie. Zwei Sängerinnen, ein Sänger und ein Rapper bringen gemeinsam moderne Songs fernab von langweiligen Standards auf die Bühne: von Prince und Eminem über Spice Girls bis hin zu den Black Eyed Peas. Partystimmung auf dem Rathausplatz ist garantiert.

Die achtköpfige Toto-Tribute-Band „Turning Point“ ist bekannt für mehrstimmigen Gesang und eine Bläser-Section, die für einen kraftvollen Sound sorgt. Das Line-Up besteht aus Schlagzeug, Bass, Gitarre und Keyboard. „Die Originale von Toto werden nicht einfach nur nachgespielt, sondern durch den Charakter der einzelnen Musikern ergänzt und mit viel Enthusiasmus vorgetragen, dass der Funke sofort auf das Publikum überspringt“, kündigt von Hinten an. „Turning Point“ treten am Sonntag, dem Familientag mit Kinder-Aktionsfläche und Mitmachaktionen, um 15.30 Uhr auf. Um 11 Uhr wird die Blues Time am Rathaus eröffnet. Die Band Finn Cocheroo & the LoFi-Few sorgen für eine stimmungsvolle Einstimmung auf den Tag.

Wer seinen Verein oder seine Tanzgruppe beim Stadtfest präsentieren möchte, erreicht Witte unter (0 51 31) 70 73 04 sowie von Hinten per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. „Wir setzen auf das Motto ,Von Garbsenern für Garbsener´ und hoffen, dass sich viele einbringen werden“, sagt von Hinten für das Organisationsteam.

 

Jetzt anmelden fürs Stadtradeln

Stadtreadeln (C) Stadt Garbsen

Stadtradeln (C) Stadt Garbsen

 

Mit einem auffälligen Orange wirbt ab sofort das Stadtradel-Männchen in der Rathaushalle dafür, im Rahmen der Umwelttage in die Pedale zu treten. Das Stadtradeln läuft in diesem Jahr im Aktionszeitraum 19. Mai bis 8. Juni. „Wer sich anmelden und einen Stadradel-Bogen zugeschickt haben möchte, füllt einfach eine Teilnahmekarte aus und wirft sie in die Postbox“, wirbt Jil Jakobi vom Stadtmarketing. 

Beim Stadtradeln treten Teams aus Kommunalpolitikern, Schulklassen, Kindergärten, Vereinen, Unternehmen und Bürgern für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität in die Pedale. An 21 aufeinander folgenden Tagen gilt es, möglichst viele Kilometer beruflich und privat CO2-frei mit dem Rad zurückzulegen. Das Stadtradeln wird seit 2008 vom Klima-Bündnis ausgerichtet, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas, dem mehr als 1700 Mitglieder in 26 Ländern Europas angehören.

Bei Rückfragen ist Jakobi erreichbar unter Telefon (0 51 31) 70 73 12 sowie per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 

Kinder und Jugendliche tragen für Stadtteilprojekt Ideen zusammen- KidsSpot Frielingen endet mit großer Abschlusspräsentation

 

Guido Parbs von der Polizei unterstützt die Kinder beim Tempomessen an der Bürgermeister-Wehrmann-Straße. (C) Stadt Garbsen

 

Guido Parbs von der Polizei unterstützt die Kinder beim Tempomessen an der Bürgermeister-Wehrmann-Straße. (C) Stadt Garbsen

 

Beim Projekt KidsSpot haben mehr als 20 Kinder den Stadtteil Frielingen unter die Lupe genommen. Neben den Spielplätzen wurden auch die Ballspielwiese, der Grillplatz und zwei Spielstraßen als Spots und Tipps für Kids ausgewählt und mithilfe selbst gedrehter Videos und Bewertungen in den Online-Kinder-und-Jugendstadtplan aufgenommen. Einzusehen sind die Ergebnisse auf der Internetseite www.kidsspot-garbsen.de

Zum Abschluss der Projektwoche präsentierten die Jungen und Mädchen ihre Videos und Ergebnisse in der Sporthalle in Frielingen. Als „gut“ bewerteten die Stadtteilforscher die Spielplätze am Farlingsweg/Enseburgweg, an der Agnes-Miegel-Straße und an den Brinkwiesen. Für den Spielplatz Am Damme und auf der Ballspielwiese am Lärchenweg wünschen sie sich mehr Spielmöglichkeiten. Mit Vorfreude sehen die Kinder der Neugestaltung des Schulhofes entgegen. In Modellen verdeutlichten sie ihre Vorschläge für den Spielplatz Farlingsweg, der 2020 mit neuen Spielgeräten ausgestattet werden soll. Eine Idee ist die Einrichtung eines großen Baumhauses.

Bei der Ergebnispräsentation brachten die Kinder und Jugendlichen zum Ausdruck, dass viele Autofahrer erwiesenermaßen zu schnell unterwegs sind. Eine mit dem Kontaktbeamten Guido Parbs gemeinsam erfolgte Geschwindigkeitsmessung hatte dokumentiert, dass in der 30er-Zone der Bürgermeister-Wehrmann-Straße Verkehrsteilnehmer mit bis zum 51 Stundenkilometern unterwegs sind. Die Ausreden der mit überhöhter Geschwindigkeit geblitzten Fahrer waren vielseitig, eine lautete: „Meine Anzeige ist kaputt; ich muss nach Gefühl fahren.“

Die Wünsche und Vorschläge der Kinder sollen in weiteren Beteiligungsverfahren in Frielingen berücksichtigt werden und werden in der Stadtverwaltung weitergetragen. 

Das Ferienprojekt der Mobilen Jugendarbeit der Stadt Garbsen fand zum fünften Mal statt. Zuvor hatten Osterwald, Altgarbsen, Horst, Meyenfeld und Havelse im Mittelpunkt gestanden. Das nächste KidsSpot-Projekt wird in den Herbstferien in Garbsen-Mitte stattfinden. Nähere Informationen gibt es bei der Mobilen Jugendarbeit unter Telefon (0 51 31) 70 77 20 sowie online auf www.gogarbsen.de.

 

Steuern werden fällig

Die Grundsteuer A, Grundsteuer B, Niederschlagswassergebühren, Straßenreinigungsgebühren und Gewerbesteuervorauszahlungen für das zweite Quartal 2019 werden am Mittwoch 15. Mai, fällig. Die zu zahlenden Beträge ergeben sich aus den zuletzt von der Stadt Garbsen zugesandten Steuer- und Abgabenbescheiden, in denen auch die Bankverbindungen aufgeführt sind. Sofern ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt wurde, werden die Beträge von dem angegebenen Konto abgebucht. Änderungen von Bankverbindungen können nur bis zum 8. Mai berücksichtigt werden.

 

Gelesen 115 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Ähnliche Artikel