Log in

Angebranntes Essen in Havelse

Angebranntes Essen in Havelse Blaulicht (C) Ulrich Stamm

HAVELS /GARBSEN. Am Montagabend um kurz nach 20 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Garbsen zu einem gemeldeten Küchenbrand in den Stadtteil Havelse gerufen.Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Straße Auf der Höchte hatten eine Rauchentwicklung in der dritten Etage wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert.Die Hausbewohner konnten sich ins Freie retten, ein Hausbewohner führte mit einem Feuerlöscher erste Löschmaßnahmen durch. Auf dem Herd war Essen angebrannt.

Die Feuerwehr rückte mit 7 Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften aus.Zwei Trupps unter Atemschutz gingen in die Wohnung vor und mussten lediglich noch Lüftungsmaßnahmen einleiten. Der Brand war schon erloschen.Mit einen Belüftungsgerät wurde die Brandwohnung ausgiebig belüftet.

Gegen 20.30 Uhr konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

Schreibe einen Kommentar