Feuerwehr Garbsen

Feuer in ehemaligen Schwimmbadgebäude in Berenbostel

Feuer in ehemaligen Schwimmbadgebäude in Berenbostel Blaulicht (C) Ulrich Stamm

Feuerwehr Garbsen

Feuer in ehemaligen Schwimmbadgebäude in Berenbostel

GARSBEN / BERENBOSTEL. Am Freitagmorgen gegen 9.45 Uhr wurde der Feuerwehr eine Rauchentwicklung im Bereich der Rudolf-Harbig-Halle im Stadtteil Berenbostel gemeldet.Daraufhin wurden die Ortsfeuerwehren Berenbostel, Heitlingen und Stelingen sowie die Einsatzleitwagenbesatzung der Stadtfeuerwehr alarmiert.

Die ersten Einsatzkräfte konnten eine Rauchentwicklung aus dem Umkleidegebäude des ehemaligen Schwimmbades feststellen. Ein Trupp unter Atemschutz ging zur Brandbekämpfung in das Gebäude vor. Weitere Trupps unter Atemschutz standen in Bereitschaft.Es brannte Gerümpel im Gebäude. Der Brand konnte schnell bekämpft werden. Mit einen Belüftungsgerät wurde der Brandrauch aus dem Gebäude befördert. Die nachalarmierte Ortsfeuerwehr Frielingen kontrollierte anschließend mit ihrer Wärmebildkamera das Brandobjekt auf etwaige Brandnester. Es konnte allerdings Entwarnung gegeben werden. Gegen 10.35 Uhr konnte „Feuer aus“ gemeldet werden und die Einsatzkräfte konnten nach und nach aus dem Einsatzherausgelöst werden und wieder einrücken. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf.Hierzu und zur Schadenhöhe kann von der Feuerwehr keine Aussage getroffen werden 

Sharing is Caring

Schreibe einen Kommentar