Logo
Diese Seite drucken

Truppmann-Ausbildung bei der Stadtfeuerwehr Garbsen

Gelesen 253
(0 Stimmen)
Truppmann-Ausbildung bei der Stadtfeuerwehr Garbsen Truppmann-Ausbildung bei der Stadtfeuerwehr Garbsen (C) Feuerwehr Garbsen

GARSBEN. Am Samstag dem 16. März 2019 begann die Stadtfeuerwehr Garbsen im Feuerwehrhaus Stelingen mit der diesjährigen Truppmann-Ausbildung.


Truppmann-Ausbildung bei der Stadtfeuerwehr Garbsen (C) Feuerwehr Garbsen

Im Rahmen des Lehrgangs werden die 20 Teilnehmer aus den verschiedenen Ortsfeuerwehren (18 aus dem Stadtgebiet Garbsen und je ein Teilnehmer aus der Stadt Langenhagen und von der Werkfeuerwehr Honeywell Seelze) die Grundbegriffe der Feuerwehrarbeit in Theorie und Praxis erlernen.Ein Großteil der Lehrgangsteilnehmer stammt aus den Jugendfeuerwehren.

Ein ehrenamtliches Ausbilderteam aus den Reihen der Stadtfeuerwehr Garbsen wird den Teilnehmern unter anderem theoretische Kenntnisse zu Rechtsgrundlagen, Verbrennen, Löschen und Löschmitteln oder zur Fahrzeug- und Gerätetechnik der Feuerwehr vermitteln. 

In der praktischen Ausbildung wird der Umgang an den Geräten geschult sowie alle Grundbegriffe des Löschangriffs praktisch erprobt.

Nach der offiziellen Eröffnung stand vergangenes Wochenende die theoretische Ausbildung, wo die Teilnehmer Grundlagen zu Geräten der Feuerwehr lernten und die Themen Rechtsgrundlagen, Fahrzeug -und Gerätekunde und Unfallverhütung behandelten, auf dem Ausbildungsplan. 

Am Sonntag konnten die Lehrgangsteilnehmer Fahrzeuge und Ausrüstung der Stadtfeuerwehr in Augenschein nehmen, darunter Rüst- und Gerätewagen für technische Hilfeleistung, die Drehleiter und Gerätschaften zur Gefahrgutbekämpfung und Dekontamination. 

In den nächsten Wochen werden sich weitere theoretische Ausbildungen und die praktische Ausbildung an den Gerätschaften anschließen.

Diese Woche Samstag fand beispielsweise eine praktische Stationsausbildung zu den Themen Aufstellen von tragbaren Leitern, Retten und Selbstretten, sowie einfache technische Hilfeleistungen und Beleuchtung statt.

Am Samstag, den 6.April 2019, wird der Lehrgang ab 9 Uhr mit einer theoretischen und praktischen Prüfung abgeschlossen und anschließend mit einem gemeinsamen Mittagessen der Teilnehmer und Ausbilder ausklingen.Nach Abschluss des Lehrganges beginnt dann für die Feuerwehrmitglieder eine weitere zweijährige Ausbildung in den jeweiligen Ortsfeuerwehren, um das Erlernte weiter zu vertiefen.

 

@StadtReporter. Alle Rechte vorbehalten.