Log in

Fundsachen der Stadt Garbsen werden online versteigert

Gelesen 4119
(0 Stimmen)
Fundsachen der Stadt Garbsen werden online versteigert Information (C) Ulrich Stamm
Online-Versteigerungen von Fundsachen der Stadt Garbsen

 

GARBSEN (stp). Im Internet können wieder laufend Fundsachen ersteigert werden, die beim Fundbüro der Stadt Garbsen abgegeben wurden und bei denen die Aufbewahrungsfrist von sechs Monaten abgelaufen ist. 

Jeder ab dem 18. Lebensjahr kann über die Internetseite www.zoll-auktion.de mitsteigern.

Hauptsächlich handelt es sich um Damen-, Herrenfahrräder und Mountainbikes.

Aber auch andere Fundgegenstände werden auf diesem Weg versteigert und suchen einen neuen Besitzer. Finder, die das Eigentum an der Fundsache erwerben möchten und dieses bei der Abgabe im Fundbüro angezeigt haben, werden darauf hingewiesen, die sechsmonatige Aufbewahrungsfrist selbst zu beachten. Anderenfalls wird die Fundsache versteigert.

Schreibe einen Kommentar