Wahlergebnisse aus Göttingen zur Kommunalwahl 2016 - Verteilung der Sitze

Montag, 12 September 2016 15:15
Publiziert in Politik
veröffentlicht von
Wahlergebnisse aus Göttingen zur Kommunalwahl 2016 - Verteilung der Sitze Nachrichten und News aus Göttingen (C) Ulrich Stamm
Wahlergebnisse aus Göttingen zur Kommunalwahl 2016 - Verteilung der Sitze  

Die SPD ist als stärkste Partei aus den Ratswahlen 2016 hervorgegangen. Nach der Auszählung und Erfassung der 140 Stimmbezirke lag die SPD bei einer Wahlbeteiligung von 47,98 % mit 32,6 % vor der CDU (24,4 %). Bündnis 90 / Die Grünen erreichte als drittstärkste Kraft 20,6 %. Die vorläufigen Ergebnisse der anderen Parteien und Wahlvorschläge: FDP 5,4 %, GöLinke 6,3 %, Piratenpartei 3,3 %, Die Partei 2,7% Antifa Linke 2,4%, Alfa 1,83 % und Freie Wähler 0,4%. Zur amtlichen Feststellung der Ergebnisse der Rats- und der Ortsratswahl tritt der Gemeindewahlausschuss der Stadt Göttingen am Donnerstag, 15. September 2016, zusammen.

Im Vergleich zur Ratswahl 2011 verloren Bündnis 90 / Die Grünen rund sieben Prozent. Aus die CDU büßte Stimmen ein (-1,8 %), SPD (+0,2 %), FDP (+2,1 %) und GöLinke (+0,1 %) verzeichneten Gewinne.

Die SPD erhält im neuen Rat wie bisher 15 Sitze und wird von Christian Henze, Tom Wedrins, Helmi Bebehani, Volker Grothey*, Frank-Peter Arndt, Sylvia Binkenstein, Frauke Bury*, Dr. Klaus-Peter Hermann, Anna Wucherpfennig*, Uwe Friebe, Insa Wiethaup*, Renate Bank, Ellen Fischer-Kallmann*, Dr. Karl Adam* und Katja Grothe* vertreten.

Die elf Sitze der CDU belegen Dr. Ludwig Theuvsen, Dr. Thomas Häntsch, Wibke Güntzler*, Olaf Feuerstein*, Hans Arnold, Dr. Hans-Georg Scherer, Marcel Pache, Katharine Schüle-Rennschuh*, Karin Schultz, Carina Hermann* und Dominic Steneberg*.

Thomas Harms*, Susanne Stobbe*, Sabine Morgenroth, Ulrich Holefleisch, Dr. Dagmar Sarkowsky, Mehmet Sah Tugcu, Regina Meyer*, Dr. Harald Wiedemann* und Rolf Becker vertreten Bündnis 90 / Die Grünen auf ihren neun Sitzen. 

Die Fraktion der FDP bilden Felicitas Oldenburg, Mareike Röckendorf* und Torben Siepmann*, die drei Mitglieder der GöLinke-Fraktion sind Gerhard Nier*, Rolf Ralle* und Edgar Schu*.

Die Piratenpartei wird im neuen Rat, der sich am 4. November konstituieren wird, von Dr. Francisco Welter-Schultes* und Dana Rotter* vertreten, Alfa von Katrin Prager*, Die Partei durch Helena Arndt* ; für die Antifa Linke bekommt Torsten Wucherpfennig einen Ratssitz. 

Im Ortsrat Elliehausen / Esebeck werden Dr. Fritz-Wilhelm Neumann, Björn Boese*, Werner Fest und Martin Gilewski* für die SPD sitzen, die dort mit 48,6 % stärkste Partei ist. Die CDU (37,6 %) wird durch Tim Tielebörger*, Helge von Wienskowski genannt von Saltzwedel*, Gudrun Renner und Constantin Grube repräsentiert, die Grünen (13,8 %) durch Dr. Harald Wiedemann.

Im Ortsrat Geismar wird die Fraktion der SPD (30,6 %) von Dr. Dieter Czech, Annette Meyer*, Elvan Tekindor-Freyjer* und Peter Limpke* gebildet. Die Mandate der CDU (29,7 %) entfallen auf Helmut Migge, Gerda Fischer, Dirk Bathke* und Simone Strate*. Die drei Sitze der Grünen (23,6%) gehen an Thomas Harms, Steffani Wirth und Dr. Ute Döring. Die Interessen der FDP (5,9%) vertritt Lutz Knopek*, die der GöLinke (6,4%) Thomas Bredy*.

Der neue Ortsrat Groß Ellershausen / Hetjershausen / Knutbühren besteht aus Heidrun von der Heide, Christian Henze*, Ralf Krumacker, Anke Siebold und Karin Warnecke-Kharazipour* von der SPD (55,4%) sowie Holger Bock, Hartmut Haepe*, Michael Kupke und Klaus Heß*, die die Fraktion der CDU (44,6%) bilden.

Im Ortsrat Grone besteht die Fraktion der SPD (57,4%) aus Birgit Sterr, Bernd Grunwald, Werner Bonus*, Oliver Steckel, Dieter Krause, Ingeborg Wagner und Lisa Wätjen*. Für die CDU (22,2%) wurden Hans-Henning Eilert, Wiebke Steffen-Eckhardt* und Kerem Öztürk* gewählt. Die beiden Sitze der Grünen (11,5 %) belegen Maria Gerl-Plein und Dr. Rainer-Wilfried Hoffmann*, einen Sitz errang Hendrik Falkenberg von der GöLinken (8,9 %).

Den Ortsrat Herberhausen bilden zukünftig Volker Grothey, Ingrid Möhring und Ursel Frederichs (SPD, 38,6 %), Mario Lockemann, Karin Limbach und Dirk Beuße* (CDU, 30,1 %), Ingeborg Rippen von Bündnis 90 / Die Grünen (9,3 %) sowie Jens Droß und Monika Dieterle von der WGH (18,8%).

Im Ortsrat Holtensen wird die SPD (64,2 %) künftig durch Dr. Karla Busch, Frank Herwig, Marc Roders, Anette Nothdurft, Bernd Vollmer und Günter Reschke* vertreten. Die übrigen Sitze belegen Mareike Mecke, Karin Schultz und Nils-Patrick Geyer* für die CDU (35,8 %).

Im Ortsrat Nikolausberg setzt sich die Fraktion der SPD (38,2 %) aus Karola Margraf, Rüdiger Reyhn*, Dr. Ulrike Gerischer und Peter Malcherek* zusammen. Für die CDU (34,2 %) bekamen Wibke Güntzler, Michel Beckmann* und Heiko Dircks Sitze. Die Grünen (16 %) werden von Bernd-Michael Weide, die FDP (8,1 %) durch Dr. Hiltrud Sürmann* vertreten.

Die SPD gewinnt 66,9 % der Stimmen für den Ortsrat Roringen und wird dort von Alfred Rosenplänter, Werner Massow, Marion Stadelhuber, Ingo Kruse, Thomas Caspers* und Detlef Koch vertreten. Die Sitze der CDU (26,8 %) belegen Mark Hollenbach und Ekkehard Warnecke*, den der FDP (6,3 %) Dr. Gabriela Salinas*.

In den Ortsrat Weende entsendet die SPD (36,1 %) mit Hans-Albert Ludolph, Marianne Tönsmann-Rätzke, David Hunt*, Ellen Fischer-Kallmann und Edgar Culp*, die Fraktion der CDU (25,3 %) besteht aus Hans Arnold, Eckhard Berger und Marianne Spiedel. Für die Grünen (26,8 %) sitzen künftig Jutta Abramowski, Mehmet Sah Tugcu und Torben Müller* im Ortsrat, für die FDP (5,7 %) Patrick Thegeder* und für die Piraten (6,1 %) Angelo Perriello*.

Zur Feststellung der Ergebnisse der Rat- und der Ortsratswahl vom 11. September tritt der Gemeindewahlausschuss der Stadt Göttingen am Donnerstag, 15. September 2016, zusammen. Die öffentliche Sitzung beginnt um 15.00 Uhr im Sitzungssaal 126 im 1. Obergeschoss des Neuen Rathauses

Gelesen 1145 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

 
Premium Dienstleister aus Göttingen

Finden Sie hier die Branchenpartner unseres Vertrauens aus Göttingen und profitieren Sie von Ihnen!

Sie möchten mit ihrem Unternehmen in

unserem Branchenbuch erscheinen?

Jetzt Branchenpartner werden!

Ähnliche Artikel