Log in

Polizei-News aus Seesen vom 27.Juli 2016

Polizei-News aus Seesen vom 27.Juli 2016 Polizei-News aus Seesen (C) Ulrich Stamm
Polizei-News aus Seesen vom 27.Juli 2016

Diebstahl eines amtl. Kennzeichens, Schaden ca. 30,- Euro

38723 Seesen/Engelade, Am Seckauberg, Nacht auf den 26.07.16.

Ein bislang unbekannter Täter entwendete von einem Wohnwagen das Kennzeichen. Hinweise unter Tel. 9440.  

Diebstahl eines amtl. Kennzeichens, Schaden ca. 30,- Euro

38723 Seesen, Horpkestr., Nacht auf den 26.07.16.

Ein bislang unbekannter Täter entwendete von einem Wohnwagen das Kennzeichen. Hinweise unter Tel. 9440.

Hausfriedensbruch, Körperverletzung, Bedrohung, Widerstand gegen Polizeibeamte

38723 Seesen, Schützenallee, 26.07.16, 10.45 Uhr

Die 26-Jährige Anruferin bat um Hilfe, da ihr 29-Jähriger Ex-Partner aus Hannover, nach einem Streit mit leichter Körperverletzung, nicht ihre Wohnung verliesse. Bei dem Eintreffen der Polizei hatte sich die Person im Keller versteckt und leistete bei der Durchsetzung des Platzverweisespassiven Widerstand. Der Besch. verliess dann die Örtlichkeit und bedrohte später seine Ex-Freundin per Telefon. Die Anruferin klagte über Schmerzen im Oberkörperbereich. Ein Polizeibeamter zog sich eine Abschürfung am Arm zu. Strafanzeigen wurden gefertigt. 

Verkehrsunfallflucht, Schaden ca. 1000,- Euro

38723 Seesen, Braunschweiger Str., 26.07.16, 17.00 Uhr.

Ein bislang unbekanntes Fahrzeug befuhr die Braunschweiger Str. in Richtung Hahausen und streifte einen parkenden Sattelzug. An dem Auflieger wurde die Plane aufgerissen. Hinweise unter Tel. 9440.

Wechselseitige Körperverletzung

38723 Seesen, Am Tannenbusch, 26.07.16, 22.25 Uhr.

Zwischen zwei dort wohnenden Ehepaaren, im Alter von 47 bis 53 Jahren, kam es wiederholt alkoholbedingt zu Streitigkeiten, die in einer körperlichen Auseinandersetzung aller Beteiligten ausartete, wobei diese leicht verletzt wurden. Mehrere Strafanzeigen wegen Körperverletzung wurden gefertigt.

 

 

Schreibe einen Kommentar