Log in

Einbruch, Diebstahl, Sachbeschädigung, Trunkenheit im Strassenverkehr

Gelesen 1095
(0 Stimmen)
Einbruch, Diebstahl, Sachbeschädigung, Trunkenheit im Strassenverkehr Einbruch-Symbolbild (C) Polizeidirektion Hannover
Einbruch, Diebstahl, Sachbeschädigung, Trunkenheit im Strassenverkehr  - Polizeimeldungen aus Goslar

 

Goslar (ots)

Versuchter Einbruch in Firmenräume:

 

 

In der Zeit von Sonntag 0 Uhr bis Montag 01:23 Uhr versuchten unbekannte Täter die Eingangstür einer Firma in der Stapelner Straße im Gewerbegebiet Baßgeige mit einem Pflasterstein einzuwerfen. Es blieb beim Versuch,  dennoch entstand Sachschaden.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Goslar unter (05321) 339-0 in Verbindung zu setzen.  

Diebstahl einer Geldbörse:

 

 

Am Sonntag zwischen 14 und 15 Uhr ließ eine 44-jährige ihre Handtasche samt Geldbörse in ihrem Fahrradkorb liegen. Als sie zu ihrem Zweirad auf der Rammelsberger Straße zürückkehrte, stellte sie das Fehlen ihres Portmonees fest.

Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Goslar unter der Rufnummer (05321) 339-0 entgegen.

Auto zerkratzt:

In der Zeit von Samstag 23:30 Uhr und Sonntag 10:15 Uhr beschädigte ein unbekannter Täter einen in der Kösliner Straße in Höhe Hausnr. 29 ordnungsgemäß geparkten Pkw Nissan. Der Täter zerkratzte den Fahrzeuglack mit einem spitzen Gegenstand.

 

 

Wer Hinweise zum Täter geben kann, melde sich bitte bei der Polizei Goslar unter (05321) 339-0.  

Trunkenheitsfahrt:

Am Sonntag gegen 12:15 Uhr wurde im Kuhlenkamp,Georgenberg, ein 77 Jahre alter Goslarer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle stellten die Polizeibeamten eine Alkoholbeeinflussung des Verkehrsteilnehmers fest. Ein Alkoholtest ergab 3,05 Promille. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet, der Führerschein wurde beschlagnahmt.

Schreibe einen Kommentar