Log in

Polizei Nachrichten aus Goslar vom 13. Oktober 2019

Gelesen 993
(0 Stimmen)
Täglich aktuelle Polizei Nachrichten aus  Goslar (C) Ulrich Stamm Täglich aktuelle Polizei Nachrichten aus Goslar (C) Ulrich Stamm

GOSLAR.

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am 12.10.2019, gegen 10:30, befuhr ein 45jähriger Seesener mit seinem Pkw die Schützenallee in Richtung der Straße An der Masch. An der Kreuzung Hochstraße / Schützenallee mißachtete er in Folge einer Unachsamkeit die Vorfahrt einer von rechts kommenden 40jährigen Seesenerin, die mit ihrem Pkw die Hochstraße in Richtung Fritz-Züchner-Straße befuhr. An beiden Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3500,- Euro.

Körperverletzung

Am 12.10.2019, gegen 21:30 Uhr, meldete eine Zeugin dem PK Seesen, dass ihr 38-jähriger Ehemann in Seesen-Rhüden von unbekannten Tätern zusammemgeschlagen worden sei. Zum Hergang selber erklärte dass Opfer gegenüber den eingesetzten Beamten, dass er zu Fuß von der Hildesheimer Straße zum Johannisweg unterwegs gewesen sei, als in der Maschstraßeplötzlich 2 männliche Personen aus einen silberfarbenen Kombi gesprungen seien und grundlos auf ihn eingeprügelt hätten.

Er sei auf den Boden gefallen und im Anschluß seien die Personen mit dem o. g. Fahrzeug in eine unbekannte Richtung davon gefahren. Zu den Personen und dem Fahrzeug könne er keine Angaben machen. Er sei noch nach Hause gegangen und habe seine Frau gebeten, die Polizei zu informieren. Durch die Schläge erlitt das Opfer leichte Verletzungen im Gesicht, die durch einen eingesetzten Rettungswagen versorgt wurden. Zeugenhinweise an das PK Seesen und der Ruf-Nr. 05381-9440.

Körperverletzung

Am 12.10.2019, gegen 21:45 Uhr, kam es in der Wiesenstraße in Seesen unter deutlich alkoholisierten Nachbarn zu Streitigkeiten. Anlaß dazu war gewesen, dass sich wohl 2 Personen an den geparkten Pkw eines weiteren Beteiligten gelehnt hatten. Daraufhin kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung und schließlich zu wechselseitigen Körperverletzungen gekommen, bei denen sich die beiden Beteiligten ( ein 28jähriger und ein 49jähriger Seesener ) leichte Verletzungen im Gesicht zu zogen. Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung wurden eingeleitet.

 

Schreibe einen Kommentar