Polizei Goslar

Polizei-News aus Goslar vom 10. Juni 2018

Polizei-News aus Goslar vom 10. Juni 2018 Polizei-News aus Goslar (C) Ulrich Stamm

Polizei Goslar

Polizei-News aus Goslar vom 10. Juni 2018

GOSLAR.

Sachbeschädigung durch Feuer 

Bad Harzburg, Bereich Badepark Vorfallzeit: Freitag, 08.06.2018, 22.00 Uhr - Samstag, 09.06.2018, 10.30 Uhr 

Bislang unbekannte Täter zündeten in einem öffentlichen Toilettengebäude der Stadt Bad Harzburg, dieses befindet sich direkt neben einer Gaststätte im Bereich unterer Badepark, eine Toilettenpapierrolle an. Durch das entstandene Feuer 
kam es zur Beschädigung einer Trennwand. Sachschaden 500,-Euro. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. 

Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person 

Bad Harzburg, Breite Straße, Höhe Radaustraße

Ein 34-jähriger Radfahrer befuhr den Radweg der Breiten Straße in Richtung Harlingerode. Nach dem Passieren der Einmündung Radaustraße kam der Radfahrer mit seinem Fahrrad ins Straucheln, da er in der einen Hand eine Einkaufstasche , gefüllt mit Getränken, hielt. Der Radfahrer fuhr unvermittelt auf die Fahrbahn, wo es zum seitlichen Zusammenstoß mit einem Pkw kam, der die Breite Straße in Richtung stadteinwärts befuhr. Der Radfahrer verletzte sich dabei leicht. Es entstand lediglich Sachschaden am Pkw von ca. 1000,-Euro. Der Radfahrer wurde vor Ort nach Behandlung durch einen Notarzt entlassen. 

Auffinden von Betäubungsmitteln 

Bad Harzburg, Bereich Dr.-Heinrich-Jasper-Straße Vorfallzeit: Sonntag, 10.06.2018, 01.45 Uhr 

Als eine polizeilich bekannte 28-jährige männlich Person eine Funkstreifenwagenbesatzung des PK Bad Harzburg bemerkte, warf diese Person einen zunächst unbekannten Gegenstand auf ein Grundstück. Die Person, in Begleitung einer 21-jährigen weiblichen Person, wurde daraufhin angehalten und kontrolliert. Der weggeworfene Gegenstand konnte nach intensiver Nachsuche aufgefunden werden. Es handelte sich dabei um einen sogenannten Grinder, in dem sich Marihuana befand. Ein Grinder dient zum Zermahlen von Marihuana. Bei einer anschließenden Kontrolle der weiblichen Person wurde 
ebenfalls ein Grinder mit Marihuana aufgefunden. Die aufgefundenen Gegenstände wurden beschlagnahmt und gegen die Personen ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. 

Ruhestörungen 

Im Berichtszeitraum kam es zu sieben Beschwerden über Ruhestörungen im Zuständigkeitsbereich des PK Bad Harzburg. Durch Kontaktaufnahme der Polizei mit den Verursachern konnte die Ruhestörungen beseitigt werden. Die Verursacher zeigten sich in allen Fällen einsichtig. --Einfach mal mit dem Nachbarn sprechen-- 

Metalldiebstahl in Sudmerberg 

Goslar. Wie der Polizei angezeigt wurde, kam es am Samstag, kurz nach 10 Uhr, zu einem Metalldiebstahl am Kiefernbrink. Nach Angaben des Anzeigenerstatters hatte dieser zwei Metallbeine für einen Schreitbagger auf seinem Grundstück gelagert gehabt. Zur Tatzeit musste der Mann sehen, wie offensichtlich ein Schrotthändler mit seinem Fahrzeug vorfuhr, die Metallgegenstände auflud und davonfuhr. Ein Eingreifen des Geschädigten war nicht mehr möglich, woraufhin dieser nun Anzeige erstattete. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Goslar unter 05321 339-0 zu melden. 

27-Jähriger nach Streit zusammengeschlagen 

Goslar. Eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung hat die Polizei entgegengenommen, nachdem ein 27-jähriger Goslarer ihr mitgeteilt hatte, dass er am Sonntag, kurz vor 04 Uhr, auf der Marstallstraße von einer mehrköpfigen Personengruppe zusammengeschlagen worden sei. Zuvor habe es einen Streit zwischen der Gruppe und einer Passantin geben. Hier habe der Angegriffene schlichten wollen. Hinweise nimmt die Polizei unter 05321 339-0 entgegen. 

84-Jähriger die Geldbörse aus Trolly geklaut

Goslar. Am Freitagnachmittag,gegen 15:20 Uhr, kam es in einerGaststätte am Jakobikirchhof zu dem Diebstahl einer Geldbörse. Wieder Polizei angezeigt wurde, hatte eine 84-jährige Frau ihren Trollyunbeaufsichtigt im Gastraum stehen gelassen, als sie zur Toilettemusste. Nach ihrer Rückkehr musste die Goslarerin feststellen, dassein bislang Unbekannter ihre Geldbörse samt Inhalt aus dem Trollyentwendet hatte. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Diebstahlaufgenommen und nimmt Hinweise unter 05321 339-0 entgegen.

Unfallflucht auf der Kirchhofstraße

Oker. Wie der Polizei angezeigt wurde, kam es am Freitag, zwischen 16:30 Uhr und 22:40 Uhr, auf der Kirchhofstraße zu einerVerkehrsunfallflucht. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein bislangUnbekannter beim Vorbeifahren den linken Außenspiegel eines geparktenPeugeot beschädigt. Ohne sich um eine Regulierung des Schadens vonrund 200 Euro zu kümmern, hatte der Verursacher seine Fahrtfortgesetzt. Die Polizei hat ein Strafverfahren wegen Unfallfluchteingeleitet. Zeugen werden gebeten, sich unter 05321 339-0zu melden.

Küchenbrand in der Krappitzer Straße

Goslar. Feuerwehr und Polizei eilten am Freitag, gegen 14:40 Uhr,zu einem Küchenbrand in die Krappitzer Straße. Während bei den erforderlichen Löscharbeiten die Bewohner des Mehrfamilienhauses inSicherheit gebracht werden konnten, kamen die beiden Mieter derbrandbetroffenen Wohnung leichtverletzt ins Krankenhaus. Nach ersten Ermittlungen war das Feuer im Bereich der Küche ausgebrochen. Durchdas beherzte Eingreifen der Feuerwehrkameraden konnte ein Ausbreiten der Flammen aber verhindert werden, so dass die Wohnung selbst noch bewohnbar ist. Die Polizei Goslar hat nun Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. 

 

 

Sharing is Caring

Schreibe einen Kommentar