Hamburger Familientag 2015 am 29.August 2015

Freitag, 28 August 2015 16:53
Publiziert in Kultur
veröffentlicht von
Hamburger Familientag 2015 am 29.August 2015 Hamburg (C) Ulrich Stamm
Hamburger Familientag 2015 

 

Information und Spaß für Familien am 29. August 2015, von 11.00 bis 18.00 Uhr in Handelskammer und Rathaus-Innenhof. Eintritt frei.

 

Etwa 80 Beratungsstellen, Vereine und Verbände präsentieren sich auf dem 12. Hamburger Familientag am 29. August 2015 mit Informations- und Mitmachangeboten. (Werdende) Eltern finden Ansprechpartner aus den Bereichen Kindertagesbetreuung, Schule, Erziehungsberatung, Gesundheit, Bildung, Wohnen und Freizeit. Darüber hinaus gibt es wieder die „Kitalandschaft“ und die „Teddy-Klinik“ im Erdgeschoss der Handelskammer, die bereits im vergangenen Jahr das Herz der Kleinen höher schlagen ließen.

Ein buntes Bühnenprogramm lädt zum Verweilen im Rathaus-Innenhof ein. Unter anderem zeigt Adwoa atemberaubende Bollywood-Tänze aus indischen Filmhits, der stadtbekannte Ali Shibly tritt mit seinem Kinder- und Jugend-Mandolinenorchester Sol auf. Die Jungen Streicher der Jugendmusikschule bringen Klassisches zu Gehör und die Band ZINQ spielt Jazz, Funk und Soul. Der Rapper KID# mit den DJs cut masterz runden das Programm ab, dass von Birgit Hasselbusch (NDR) moderiert wird.

Zwischen 11.30 Uhr und 12.30 Uhr wird Senator Ties Rabe den Hamburger Familientag besuchen und einen Rundgang machen. Zusammen mit Corinna Nienstedt, Geschäftsführerin der Handelskammer Hamburg, stellt er sich den Fragen von Birgit Hasselbusch. Um 13.30 Uhr führt Teatro Libero das Stück „Die Märchenpastete“ auf, um 16.45 Uhr gibt es die Theaterperformane „Arriba El Alto“ von Teatro Trono. Auf der Bühne werden auch die Gewinner der „Familientags-Rallye“ gezogen.

Erstmals können die großen Besucher ihre Eindrücke auch in den sozialen Netzwerken Twitter, Facebook und Instagram unter dem Hashtag #familientagHH posten. 

Unter den Besuchern des Familientages werden auch Flüchtlinge aus den Wohnunterkünften Hamburgs sein, die in Begleitung Ehrenamtlicher in die Innenstadt kommen.

Der Hamburger Familientag wurde 2003 ins Leben gerufen und ist Teil der Hamburger Allianz für Familien. Das komplette Bühnenprogramm, sowie eine Liste aller Aussteller der Info-Börse gibt es unter www.hamburg.de/familientag. Der Hamburger Familientag ist eine Veranstaltung der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration in Kooperation mit dem Deutschen Kinderschutzbund – Landesverband Hamburg und peeng e.V.

 

Gelesen 4000 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

 
Premium Dienstleister aus Hamburg

Finden Sie hier die Branchenpartner unseres Vertrauens aus Hamburg und profitieren Sie von Ihnen!

Sie möchten mit ihrem Unternehmen in

unserem Branchenbuch erscheinen?

Jetzt Branchenpartner werden!

Ähnliche Artikel