Politik

Aktuelles aus Deinem Ort

Annegret Kramp-Karrenbauer als neue Vorsitzende der CDU Deutschland gewählt

31. Parteitag der CDU Deutschland

Annegret Kramp-Karrenbauer als neue Vorsitzende der CDU Deutschland gewählt

Annegret Kramp-Karrenbauer als neue Vorsitzende de ...

07.12.2018   15.57

31. Parteitag der CDU Deutschland

Annegret Kramp-Karrenbauer als neue Vorsitzende der CDU Deutschland gewählt

HAMBURG. Am Freitag Nachmittag (7. Dezember 2018) wurde auf dem 31. Parteitag der CDU Deutschland in den Hamburger  Messehallen als neuer Vorsitzender der Partei gewählt. Nach 18 Jahren als Parte ...

HAMBURG. Am Freitag Nachmittag (7. Dezember 2018) wurde auf dem 31. Parteitag der CDU Deutschland in den Hamburger  Messehallen als neuer Vorsitzender der Partei gewählt. Nach 18 Jahren als Parteivorsitzende hat Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel sich nicht erneut für den Parteivorsitz zu Wahl gestellt und somit den Weg für die Annegret Kramp-Karrenbauer, Friedrich Merz und Jens Spahn als Kandidaten als neuen Vorsitz der CDU Deutschland  freigemacht. Angela Merkel hatte am Vormittag in ihrer letzten Rede als Parteivorsitzende Bilanz ihrer Zeit als Parteichefin gezogen und sich m ...

Junge Union Hamburg beschließt Ablehnung der GroKo nach derzeitigem Stand

Der Preis für diese GroKo ist zu groß!

Junge Union Hamburg beschließt Ablehnung der GroKo nach derzeitigem Stand

Junge Union Hamburg beschließt Ablehnung der GroK ...

09.02.2018   11.25

Der Preis für diese GroKo ist zu groß!

Junge Union Hamburg beschließt Ablehnung der GroKo nach derzeitigem Stand

HANNOVER. ...

HANNOVER. In der gestrigen Sitzung hat der Landesvorstand die Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen zwischen CDU, CSU und SPD intensiv diskutiert. Besonders deutlich wurde die große Enttäuschung, sowohl über den Vertrag, als auch über die öffentlich diskutierten Überlegungen zur Aufstellung des Kabinetts. Hier wurden der Jungen Union zugesagte Versprechen nicht ein ...

Junge Union Hamburg: "Schutzzone" für Frauen sendet fatales Signal

Silvester in Berlin

Junge Union Hamburg: "Schutzzone" für Frauen sendet fatales Signal

Junge Union Hamburg: "Schutzzone" für F ...

29.12.2017   08.15

Silvester in Berlin

Junge Union Hamburg: "Schutzzone" für Frauen sendet fatales Signal

Großveranstaltungen müssen die Sicherheit so gewährleisten, dass "Schutzzonen gegen sexuelle Übergriffe" gar nicht erst benötigt werden HAMBURG. Das Sicherheitskonzept der Silvester ...

Großveranstaltungen müssen die Sicherheit so gewährleisten, dass "Schutzzonen gegen sexuelle Übergriffe" gar nicht erst benötigt werden HAMBURG. Das Sicherheitskonzept der Silvesterparty am Brandenburger Tor enthält laut einem Artikel des Tagesspiegels eine sogenannte "Women’s Safety Area", die Frauen aufsuchen können, wenn diese sexuell belästigt wurden oder sich in bestimmten Situationen bedroht fühlen. Diese Vorkehrungen werden als Reaktion auf die sexuellen Übergriffe in Köln im Jahr 2015/16 gewertet. Dazu die Landesvorsitzende Antonia Niecke (26): ...

G20 Germany 2017 - Abschlußerklärung der G20 Staats-und Regierungschefs

Gemeinsam mehr erreichen

G20 Germany 2017 - Abschlußerklärung der G20 Staats-und Regierungschefs

G20 Germany 2017 - Abschlußerklärung der G20 Sta ...

10.07.2017   14.53

Gemeinsam mehr erreichen

G20 Germany 2017 - Abschlußerklärung der G20 Staats-und Regierungschefs

HAMBURG. Märkte offen halten, gemeinsam gegen Protektionismus und unfaire Handelspraktiken kämpfen - Bundeskanzlerin Angela Merkel zeigte sich mit den Ergebnissen des G20-Gipfels zufrieden. Sie ...

HAMBURG. Märkte offen halten, gemeinsam gegen Protektionismus und unfaire Handelspraktiken kämpfen - Bundeskanzlerin Angela Merkel zeigte sich mit den Ergebnissen des G20-Gipfels zufrieden. Sie habe deutsche und europäische Interessen deutlich gemacht und als Gastgeberin auf Kompromisse gedrängt. "Das war der Geist, in dem wir hier gearbeitet haben. Und das spiegelt sich in dem Kommuniqué wider."  Merkel erinnerte an das Motto der deutschen G20-Präsidentschaft: "Eine vernetzte Welt gestalten". „Durch gemeinsames Handeln können wir mehr erreichen als allein", bekräftigte ...

Junge Union Hamburg fordert Konsequenzen nach Gewaltorgie in Hamburg!

Elf-Punkte-Plan vorgelegt

Junge Union Hamburg fordert Konsequenzen nach Gewaltorgie in Hamburg!

Junge Union Hamburg fordert Konsequenzen nach Gewa ...

10.07.2017   08.54

Elf-Punkte-Plan vorgelegt

Junge Union Hamburg fordert Konsequenzen nach Gewaltorgie in Hamburg!

HAMBURG. Der Forderungskatalog enthält u.a.: 15.000 neue Polizeistellen in Bund & Ländern, Demokratieklausel wiedereinführen, Kostenbeteiligung bei Demonstrationen, konsequente Durchsetzung ...

HAMBURG. Der Forderungskatalog enthält u.a.: 15.000 neue Polizeistellen in Bund & Ländern, Demokratieklausel wiedereinführen, Kostenbeteiligung bei Demonstrationen, konsequente Durchsetzung des Vermummungsverbots, Abriss der Roten Flora, Beleidigung von Polizisten schärfer bestrafen, Einsatz von Gummigeschossen prüfen Anlässlich des Ausmaßes linker Gewalt, die zum G20-Gipfel in Hamburg tobte, legt der Landesvorstand der Jungen Union Hamburg einen Elf-Punkte-Plan “G20 Bürgerkrieg - Mehr tun für die Sicherheit der Menschen!” vor. Dieser enthält konkrete Maßnah ...