Log in

Alkoholexperiment in der Tragikomödie „Der Rausch“, es folgt die Rezension zur DVD

(0 Stimmen)
Regie:Vinterberg, Thomas Hersteller: Weltkino Regie:Vinterberg, Thomas

Martin war früher einmal Lehrer aus Leidenschaft, jungen Menschen den Lernstoff anschaulich zu vermitteln war seine Lebensaufgabe. Den Enthusiasmus am Beruf aus der Anfangszeit hat er im Laufe der Berufsjahre leider verloren. Martins Ehe fällt in die gleiche Kategorie hoffnungslos, es fehlen jegliche gemeinsame Interessen. Während er mit seinen drei Lehrer-Kollegen vom Gymnasium nach dem Unterricht fröhliche Zeiten wie im Rausch erlebt, hat sich zwischen ihm und seiner Frau eine unsichtbare Wand des Schweigens aufgebaut. Seine Frau beklagt sich bei ihm, weil er ausgelassen mit seinen drei Kumpels vom Gymnasium fröhliche Partys mit Alkohol feiert. Das Interesse an Unternehmungen mit seiner Frau hat stark abgenommen. Diese Kritik führt bei Martin zu einem toxischen Wutanfall, er fühlt sich ertappt, kann aber zurzeit an seinem destruktiven Verhalten nichts ändern.

Ein Selbstversuch bringt den Enthusiasmus in den Beruf zurück?

Bei seiner Frau entschuldigt er sich später für den heftigen Wutanfall und beteuert, dass er sie wahnsinnig liebt. Das glaubt die Frau ihm nicht mehr und verlässt abrupt das Lokal, in dem sie sich gemeinsam aufgehalten haben. Martin bliebt im Lokal betroffen sitzen und will wenigstens die Freude am Beruf als Lehrer steigern, wenn es privat überhaupt nicht klappt, wie er sich das vorstellt. Zusammen mit seinen drei Lehrer-Kollegen will er einen konstanten Pegel an Alkohol erreichen, halten und nach 20 Uhr am Abend nichts mehr trinken. Weder nüchtern noch betrunken möchten die vier Freunde sein, ähnlich wie Tschaikowski, der in einem leicht angetrunkenen Zustand am besten Piano spielen konnte. Neuer Antrieb wird bei den vier Lehren hervorgerufen, weil sie dieses geheime Experiment „zusammenschweißt“, mehr Schwung in den grauen Alltag am Gymnasium zu bringen ist der Fokus des Projekts.

Sebastian hat Angst vor seiner Abi-Prüfung

Schüler wie Sebastian leiden unter dem Druck vor der Abi-Prüfung, er möchte am Tag der Prüfung einfach weglaufen. Martin hält ihn auf und bietet ihm eindringlich an, Alkohol zu trinken, um die Abi-Prüfung doch noch zu meistern. Sebastian, der kaum trinkt, wird von Martin überredet und greift zu. Anschließend sinkt seiner Meinung nach der Stress und die Konzentration für die Abi-Prüfung steigt für einige Zeit an. Die Angst vor seiner Abi-Prüfung hat ihn in die Hände von Martin getrieben, der Alkohol als angemessenes Anti-Stress-Mittel betrachtet.

Fazit

Alkoholkonsum in der Schule ist ein Tabu-Thema, das Thomas Vinterberg mutig in dem Film „Der Rausch“ aufgreift. Alkoholprobleme bei Lehrern m/w oder Schülern m/w können auftreten, nicht jede Schule bleibt davon verschont. Das Selbstbewusstsein und den Erfolg steigern, indem der Schulstress mit Alkohol gesenkt wird, setzen sich die Betroffenen m/w als Überprüfungs-wertes Ziel. Eine abwechslungsreiche Mischung aus Drama und Komik bestimmt die anschließenden Szenen, humoristische Hochs und dramatische Tiefpunkte fesseln sie Aufmerksamkeit. Den fehlenden Enthusiasmus am Beruf als Lehrer m/w wiederfinden ist nicht leicht. Die Prüfungsangst mit dem Genuss von Alkohol zu reduzieren, ist schwer. Schüler wie Sebastian werden unter Druck gesetzt, sich diese Art der Entspannung mit Alkohol zu genehmigen. Ein Rausch kann die Folge sein, wenn die Menge an Alkohol zu hoch ist und die Willenskraft aufzuhören, zu niedrig ist. Um den Stress vor der Prüfung zu begrenzen, gibt es schonendere Methoden. Da der Film bereits ab 12 Jahren freigegeben ist, wird die Leichtigkeit. des Alkohols meiner Meinung nach zu wohlwollend dargestellt, ohne die breit gefächerten Risiken gerade für junge Leute noch deutlicher zu machen.

 

Details zur DVD

 

  • Hersteller: Weltkino
  • Regie: Vinterberg, Thomas
  • Rezension-Exemplar
  • Erscheinungstermin: 26. November 2021
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch, Dänisch
  • EAN: 4061229140805
  • Artikelnr.: 60748855
  • Preis: 12,99 €uro Deutschland

 

Schreibe einen Kommentar