Log in

Bundesweiter Vorlesetag am 18.November 2016 : Mitmachen-Vorleser und Zuhörer gesucht!!!

(0 Stimmen)
Bundesweiter Vorlesetag am 18.November 2016 : Mitmachen-Vorleser und Zuhörer gesucht!!! Bundesweiter Vorlesetag am 18.November 2016
Mitmachen: Vorleser und Zuhörer gesucht!!! 

Am 18. November 2016 findet der 13. Bundesweite Vorlesetag statt. Alle Bürgerinnen und Bürger, aber besonders die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister sind herzlich eingeladen, an der Initiative der Stiftung Lesen, der Deutsche Bahn Stiftung, der Zeitschrift „DIE ZEIT“ und des Deutschen Städte- und Gemeindebundes mitzuwirken. 

Das Konzept ist einfach: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor – zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen. Auch an ungewöhnlichen Vorleseorten können Aktionen stattfinden: In einer Sporthalle, im Tierpark, in Museen oder im Gemüsegarten – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. 

Nutzen Sie das Potential des Bundesweiten Vorlesetages, um das WIR-Gefühl im Flecken Salzhemmendorf zu stärken und verschenken Sie Lesefreude an alle Kinder und Jugendlichen vor Ort! 

Alle Vorleseaktionen im Flecken Salzhemmendorf werden in diesem Jahr über die Freiwilligenagentur koordiniert. Anmelden können sich sowohl Vorleser und Vorleserinnen, Institutionen, die einen oder mehrere VorleserInnen buchen möchten und Personen oder Organisationen, die eine komplette Vorleseveranstaltung selber gestalten möchten.

 

Nähere Informationen und Anmeldung bitte bis spätestens zum 25.10.2016 an die Freiwilligenagentur des Flecken Salzhemmendorfs: 

Ansprechpartnerin Simone Berg, Kleiner Lahweg 2,31020 Salzhemmendorf 

Per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Per Fax: 05153-808-58 

 

Sie würden gerne lesen, wissen aber nicht, welches Buch zur Zielgruppe passt? … 

Sie besitzen keine Kinderbücher (mehr)?... 

Sie haben schon lange nicht mehr vorgelesen und wären für praktische Tipps dankbar?... 

… Kein Problem: Als Kooperationspartner haben wir die Ortsbücherei Osterwald gewonnen. Auch außerhalb der Öffnungszeiten stehen Herr Friedrich Tel. 05153-7317 und Frau Wolff Tel. 05153-7385 gerne hilfreich zur Seite! 

Gemeinsam mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund wird auch in diesem Jahr der „Vorlesestadt-Wettbewerb“ ausgelotet. Die Stadt bzw. Gemeinde mit den meisten Vorlesern, gemessen an der statistisch gemeldeten Einwohnerzahl, wird aktivste Vorlesehauptstadt! 

Der Bundesweite Vorlesetag setzt ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen. 

 

Die Bedeutung des Lesens und die Freude am Vorlesen sollen in den Fokus gerückt werden. Lesefreude soll vermittelt werden und es soll aufgezeigt werden, wie wichtig Lesekompetenz für den beruflichen und privaten Werdegang jedes Einzelnen ist 

Schreibe einen Kommentar