Log in

Veranstaltungskalender Hannover - Aktuelle Events, Konzerte und Termine

Events

Raggabund & The Dubby Conquerors (Deutschland) / Max Romeo (Jamaika)

Samstag, Mai 21, 2016  21:00   /   Samstag, Mai 21, 2016 
Hannover

 
 
Adresse: Kulturzentrum Pavillon e.V., Lister Meile 4, 30161 Hannover, Karten-Hotline: 0511-2355550
Zusatzinformationen:
Raggabund & The Dubby Conquerors (Deutschland) / Max Romeo (Jamaika)
Reggae Night

Reggae & Latinbeats
Raggabund & The Dubby Conquerors Deutschland 21 Uhr
Raggabund gehören mit ihrem satten Sound aus Dancehall, Latin und Reggae zu den meistgebuchten Künstlern der deutschen Offbeatszene. Die Frontmänner Paco Mendoza und Don Caramelo bieten eine erstklassige Live-Show. Das Publikum wird mitgerissen von rhythmischem Dancehall, basslastigen Beat-Box-Exzessen und akustischem Soul. Sie sind die Meister der Live-Unterhaltung und standen unter anderem mit Künstlern wie Sean Paul oder den Fantastischen Vier auf der Bühne. Raggabunds Texte beschäftigen sich mit aktuellen Entwicklungen der Gesellschaft, Partys und der Sonne, sie verpacken alltägliche Erfahrungen in poetische Kompositionen voller Detailfreude.
http://www.raggabund.de/

Roots-Reggae
Max Romeo Jamaika ca. 22.30 Uhr
Max Romeo ist eine der führenden Figuren des Early Reggae und des Roots-Reggae. 1968 veröffentlichte er die Single „Wet Dream“, die wegen des derb-anzüglichen Textes von der BBC verboten wurde und sich nicht zuletzt deswegen über 250.000 Mal verkaufte. Als Romeo beginnt, sich für die Religion der Rastafari zu interessieren, wenden seine Texte sich spirituellen und weltanschaulichen Themen zu und werden zunehmend politischer und sozialkritischer. Ein Höhepunkt dieser Phase ist das Album „War Inna Babylon“ von 1976, produziert von Lee Perry, es wird als eine der wichtigsten Veröffentlichungen des Roots-Reggae angesehen. Heute zählt er zu den ganz Großen aus Jamaika.

Anschließend Party: Reggae around the world
VVK 25,20 € 
AK 26/22 €