Neues Rathaus Hannover

489. Schützenfest Hannover: Vorstellung der neuen Bruchmeisteranwärter 2018 / 2019

489. Schützenfest Hannover: Vorstellung der neuen Bruchmeisteranwärter 2018 / 2019 Die neuen Bruchmeisteranwärter 2018/2019 v.l. David Rosenbaum, Julian Rödiger, Sascha Heering und Tim Küker (C) Ulrich Stamm

Neues Rathaus Hannover

489. Schützenfest Hannover: Vorstellung der neuen Bruchmeisteranwärter 2018 / 2019

HANNOVER. Am Mittwoch Abend (16.Mai 2018)  werden in einer Sitzung im Neuen Rathaus die neuen Bruchmeisteranwärter Oberbürgermeister Stefan Schostok vorgestellt. Das Bruchmeisteramt ist ein Ehrenamt der Stadt Hannover in Niedersachsen. 

Vier junge, ledige Männer werden für die Dauer eines Jahres vom Oberbürgermeister der Stadt Hannover ernannt und erfüllen repräsentative Aufgaben. Die Proklamation der neuen Bruchmeister erfolgt traditionell mit der Bruchmeisterproklamation im Neuen Rathaus vor Beginn des Hannoverschen Schützenfestes. Bei diesem Anlass bekommen die neuen Bruchmeister von ihren aus dem Amt scheidenden Kollegen die Standarten überreicht, mit denen sie dann zum Schützenausmarsch die 4 Züge anführen .

In diesem Jahr sind folgende Bruchmeisteranwärter für die Saison 2018/2019 nominiert :

 

1.Zug Weisse Standarte : David Rosenbaum (25 Jahre) Schützengesellschaft Ricklingen von 1853 e.V.

 

2. Zug Rote Standarte : Julian Rödiger ( 21 Jahre), Fanfarenkorps Hannover von 1973 e.V.   

 

3. Zug Gelbe Standarte: Sascha Heering  (21 Jahre) Schützengesellschaft Ricklingen von 1853 e.V.

 

4.Zug Grüne Standarte: Tim Küker  (31 Jahre), Schützengesellschaft Anderten von 1901 e.V.

 

 

Sharing is Caring

Schreibe einen Kommentar