Log in

Ausstellung in der Marktkirche Hannover von Gunther Gerlach.

(0 Stimmen)
Ausstellung in der Marktkirche Hannover von Gunther Gerlach. Wilfred Feege

Ausstellung in der Marktkirche Hannover von Gunther Gerlach.

Vom 18. Februar bis zum 16. März gibt es in der Marktkirche Hannover täglich von 10-18:00 Uhr Skulpturen, Holzschnitte

und Zeichnungen vom Künstler Gunther Gerlach zu sehen. Motto der Ausstellung:  "... die schmale Wandergestalt des Gefühls".

1952 wurde Gunther Gerlach in Neustreliz/ Mecklenburg geboren.

1969-1975 Studium der Bildhauerei bei Jan Koblasa, Kiel.

Lehrtätig seit 1999 an der Universität Bremen, Institut für Kunstwissenschaft und Kunstpädagogik.

Bis 2005 gab es zahlreiche Ausstellungen.

Die Ausgestellten Arbeiten befinden sich in privater und öffentlichem Besitz, Gunther Gerlach lebt und arbeitet in Bremen.














Schreibe einen Kommentar