Log in

Bayerisches Flair und vieles mehr beim Circus Krone

(0 Stimmen)
Bayerisches Flair und vieles mehr beim Circus Krone v.l. Andreas Kielbassa (Marketing Leitung), Violetta (Café-Bar), Direktorin Jana Mandana Lacey-Krone, Martin Lacey jr. & Zezi (Show-Ballet) (C) Circus Krone

HANNOVER. Tradition verpflichtet. Der „bayerische Nationalcircus“, Circus Krone lud am Sonntag, 26.08. zum Tag der offenen Tür mit Weißwurstfrühschoppen auf den Schützenplatz in Hannover ein. 


Bayerisches Flair und vieles mehr beim Circus Krone (C) Circus Krone

Bayerisches Flair und vieles mehr beim Circus Krone (C) Circus Krone

Bayerisches Flair und vieles mehr beim Circus Krone (C) Circus Krone

Bayerisches Flair und vieles mehr beim Circus Krone (C) Circus Krone

Unter weiß/blauem Himmel sorgte der größte Circus der Welt für bayerisches Flair und vieles mehr. Im Biergarten der Krone Café-Bar gab es neben Weißwurst, Breze, süßen Senf und Weißbier für die Kleinen Kinderschminken, eine Hüpfburg und Ponyreiten. 

Die Hannoveraner waren vollends begeistert, denn der Circus Krone wartete mit Weißwürsten -eigens für den Aktionstag aus Bayern importiert- auf. 

Der Krone-Zoo mit seinen vielen Tieren war von 10 Uhr bis 12 Uhr auch kostenfrei zu besuchen und auch dies wurde rege genutzt. 

Ein weiteres „Schmankerl“ bietet Krone am Sonntag, den 2. September 2018. Hier wird es ein kommentiertes Raubtiertraining um 10.30 Uhr in der Krone Manege geben. Inklusive Live-Kommentaren von Star-Tiertrainer Martin Lacey jr. – Fragen stellen ist hier ausdrücklich erlaubt. 

Bis bald im Circus Krone! 

Circus Krone gastiert noch bis einschließlich 12. September in Hannover auf dem Schützenplatz und gibt täglich zwei Vorstellungen (montags spielfrei). 

 

Schreibe einen Kommentar