Log in

David Hasselhoff startet Deutschlandtournee in Hannover

(1 Stimme)
David Hasselhoff startet Deutschlandtournee in Hannover (C) Ulrich Stamm David Hasselhoff startet Deutschlandtournee in Hannover (C) Ulrich Stamm

HANNOVER. Vor 2000 Fans, die zum Teil in Badehose und mit Rettungsboje oder alternativ in blinkender Lederjacke kamen, startete David Hasselhoff seine Deutschland-Tournee in der Swiss Life Hall in Hannover.

Als Intro zur Einstimmung liefen auf der Videowand, die optisch wie ein Retro-Fernseher aufgemacht war, Sequenzen aus aus 80er-Kultserie „Knight Rider“ und „Baywatch“. Mit „Here I Go Again“ begann „The Hoff“ dann seinen Auftritt in goldener Jacke für alle überraschend nicht auf der Bühne, sondern von einem Podest am Mischpult im Rücken der Zuschauer.

Von seinen Fans umjubelt nahm er ein Bad in der Menge um auf die Bühne zu gelangen und in Lederjacke weiterzusingen. Neben seinem Hit „Looking for Freedom“, den er zum Schuss spielte und damit die Halle zum Kochen brachte, sang Hasselhoff, unterstützt von seiner sechsköpfigen Band und den drei Backgroundsängern auch Coverversionen alter Rock-, Pop-, und Country-Songs aus seinem neuen Album.

Heute geht es am Tag der deutschen Einheit in Berlin weiter, wo der 67-jährige vor einer halben Million Menschen in der Silvesternacht 1989 seinen legendären Auftritt an der Berliner Mauer hatte.

Schreibe einen Kommentar