Log in

Der JULIUS-CLUB geht in die zwölfte Runde

(0 Stimmen)
Der JULIUS-CLUB geht in die zwölfte Runde JULIUS Club

HANNOVER. Kinder und Jugendliche zwischen elf und 14 Jahren können sich in der Zentrale der Stadtbibliothek Hannover in der Hildesheimer Straße 12 und in allen Stadtteilbibliotheken zur Teilnahme am Lese-Club „JUGEND LIEST UND SCHREIBT“ anmelden.

Für die JULIUS-CLUB-Mitglieder stehen vom 15. Juni bis zum 15. August 2018 aktuelle und von einer Jury ausgewählte Buchtitel der Kinder- und Jugendliteratur zur kostenlosen Ausleihe bereit – denn Sommerzeit ist Lesezeit!

Das Lesen wird belohnt: Wer während der Sommermonate zwei Bücher liest und sie anschließend bewertet, bekommt das JULIUS-CLUB-Diplom verliehen. Wer mehr als fünf Bücher liest und bewertet, wird mit dem Vielleser-Diplom ausgezeichnet. Die Leistungen können zudem positiv im Schulzeugnis vermerkt werden.

Der JULIUS-CLUB macht Lesen zum Abenteuer. „Ziel des JULIUS-CLUBs ist es, den beteiligten Kindern und Jugendlichen Freude am Lesen zu vermitteln. Dadurch werden gleichzeitig ihr Textverständnis und ihre Ausdrucksfähigkeit gefördert“, betont Dr. Sabine Schormann, Stiftungsdirektorin der VGH-Stiftung.

Und der JULIUS-CLUB bietet noch mehr: Club-Mitglieder können während der Sommerferien an vielen Veranstaltungen der Stadtbibliothek Hannover teilnehmen. Auf dem Programm stehen unter anderem Handlettering, ein Clubtreffen bei der HAZ, Rollenspiele, eine Fahrradtour mit Bücherpicknick, Neon-Minigolf mit 3D-Brillen und eine Schrauberstunde am Fahrrad.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen unter www.stadtbibliothek-hannover.de. Anmeldungen für alle Veranstaltungen sind per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und in allen Stadtbibliotheken in Hannover ab dem 15. Juni 2018 möglich.

Weitere Infos gibt es Flyer hier auf Stadtreporter.de zum Download: [pdf Flyer_Veranstaltungen_2018.pdf]

Schreibe einen Kommentar