Log in

Der JULIUS-CLUB geht in diesem Jahr in die zehnte Runde - Sommerzeit ist Lesezeit!

(0 Stimmen)
Der JULIUS-CLUB geht in diesem Jahr in die zehnte Runde - Sommerzeit ist Lesezeit! Julius Club
Der JULIUS-CLUB geht in diesem Jahr in die zehnte Runde - Sommerzeit ist Lesezeit!

Auf ins Jubiläum: Der JULIUS-CLUB geht in die 10. Runde und bietet Lesespaß und tolle Aktionen für Kinder und Jugendliche zwischen elf und 14 Jahren. Die Eröffnung des JULIUS CLUBs in der Kinder- und Jugendbibliothek Südstadt, Schlägerstr. 36 C, wird am Freitag (10. Juni) um 10 Uhr gefeiert. Zu Gast ist die 5. Klasse der Tellkampfschule mit ihrer Lehrerin Birgit Graß. Zur Eröffnung präsentiert die FSJlerin Lena Foraita „BOOK Slams“ zu den JULIUS-CLUB Büchern.

Ab 11 Uhr startet der JULIUS CLUB in der Zentralbibliothek und den Stadtteilbibliotheken. Für die JULIUS-CLUB Mitglieder stehen dann bis zum 10. August aktuelle und von einer Jury ausgewählte Buchtitel der Kinder- und Jugendliteratur zur kostenlosen Ausleihe bereit.

Fleißige Leseratten sollen natürlich auch belohnt werden: Wer während der Sommermonate zwei Bücher liest und sie anschließend kommentiert, bekommt das JULIUS-Diplom verliehen und kann an der JULIUS-CLUB-Abschlussfeier mit Rapper Spax am 27. August von 14 bis 16 Uhr in der Zentralbibliothek, Hildesheimer Str. 12, teilnehmen. Wer mehr als fünf Bücher liest, wird mit dem Vielleser-Diplom ausgezeichnet. Die Leistungen werden positiv im Schulzeugnis vermerkt.

Beim JULIUS-CLUB wird jedoch nicht nur gelesen. Club-Mitglieder können während der Projektdauer an folgenden Veranstaltungen

teilnehmen:

•    Auftakt- und Abschlussparty

•    Clubtreffen bei der HAZ

•    Minecraft-Workshop „Buch, Block, Bau“ 

•    Besuch bei der Polizei Reiterstaffel 

•    Late Night Gaming  

•    Voltegieren 

•    (Genuss) Reise um die Welt  

Anmeldungen für alle Veranstaltungen sind per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und in allen Stadtbibliotheken in Hannover möglich.

„Auch in diesem Jahr wartet wieder eine große Bandbreite an Buchtiteln auf die jungen Leser – von der Graphic Novel, über den historischen Roman bis hin zum spannenden Thriller“, erläutert Günter Bassen, Leiter der Büchereizentrale Niedersachsen.

Das Konzept, mit einer spannenden Auswahl an Buchtiteln und Aktionen junge LeserInnen, geht auf. Das Fazit zum Abschluss des JULIUS-CLUBs 2015: Rund 6.000 lesende Kinder und Jugendliche haben 31.900 Medien ausgeliehen.

Im Jubiläumsjahr 2016 findet der JULIUS-CLUB in 52 Bibliotheken statt. Die Veranstalter hoffen, zum Abschluss eine Gesamtteilnehmerzahl von 50.000 Kindern und Jugendlichen.

Der JULIUS-CLUB („Jugend liest und schreibt“) ist ein Projekt der VGH-Stiftung und der Büchereizentrale Niedersachsen, das in 52 Öffentlichen Bibliotheken Niedersachsens stattfindet. Das Projekt soll neben Lesespaß auch Ausdrucksfähigkeit und Textverständnis stärken.

Schreibe einen Kommentar