Log in

Die Ausschreibungsfrist für den Integrationspreis Döhren-Wülfel ist bis zum 15. September 2015 verlängert

(0 Stimmen)
Die Ausschreibungsfrist für den  Integrationspreis Döhren-Wülfel ist bis zum 15. September 2015 verlängert Döhren (C) Ulrich Stamm
Ausschreibungsfrist Integrationspreis Döhren-Wülfel verlängert

 

 

Der Integrationsbeirat Döhren-Wülfel hat den Einsendeschluss für den Integrationspreis 2015 verlängert: Ideen können bis zum 15. September eingereicht werden.

Der Integrationsbeirat Döhren-Wülfel lobt zum dritten Mal einen Preis für stadtteilbezogene Ideen aus, die helfen können, das Zusammenleben der unterschiedlichen Kulturen zu verbessern. Prämiert werden neue und ungewöhnliche Vorschläge, die geeignet sind, positive Zeichen für den Stadtbezirk zu setzen.Teilnehmen an dem Wettbewerb können alle EinwohnerInnen, Vereine, Schulen und andere Organisationen aus dem Stadtbezirk. Der beste Vorschlag wird mit einem Preisgeld von 1.000 Euro ausgezeichnet.Die Preisverleihung ist im Rahmen des Integrationsfestes im Mütterzentrum-Mehrgenerationenhaus e.V. in der Querstr. 22 in Döhren am 7. November vorgesehen.Nähere Informationen sowie Anmeldeformulare für die Teilnahme am Wettbewerb können im Internet unter www.hannover.de/stadtbezirke abgerufen werden.

 

Die Beiträge müssen bis zum 15. September 2015 bei der Stadt Hannover, Stadtbezirksmanagement Döhren-Wülfel - OE 18.63.08- , Trammplatz 2, 30159 Hannover oder an die E-Mail-Anschrift: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eingereicht werden.Fragen dazu werden unter der Telefonnummer 168-41189 oder unter der genannten E-Mailadresse beantwortet.

Schreibe einen Kommentar