Log in

In Hannover tummeln sich wieder Dinos

(0 Stimmen)
Lebensgroße Dinosaurier-Modelle am Landesmuseum Jens Schade Lebensgroße Dinosaurier-Modelle am Landesmuseum

HANNOVER. Nach 65 Millionen Jahren kehren die Dinos nach Hannover zurück. In den Grünanlagen rund um das Landesmuseum Hannover lugen große Echsenaugen aus dem Gebüsch. Gestern (9. November) hob ein Kran die lebensgroßen Modelle der Urzeitmonster in ihre Position. Zeitweise war deshalb sogar zum Teil  die Straße gesperrt.  Darunter ein über 40 Meter langer Seismosaurus aus der Gruppe der Sauropoden. Die Riesenreptilien machen Reklame für die kommende Ausstellung im Landesmuseum. Wenn die Corona-Lage es zulässt, heißt es ab 4. Dezember: »KinoSaurier. Zwischen Fantasie und Forschung«. Bis 25. Mai 2021 soll Hannover dann im „Dino-Fieber“ verbleiben.


Innen hohl: Dino-Modelle am Landesmuseum

Kinosaurier heißt die neue Schau

Aug in Aug mit Urzeitviechern

Ein Kran hob den Körper auf die Grünfläche

Innen hohl: Dino-Modelle am Landesmuseum

Urzeitmonster am Landesmuseum

Der Seismosaurus ist über 40 Meter lang

Schreibe einen Kommentar