Spannendes Finale

Klassik in der Altstadt Hannover: Wer wird Publikumssieger 2016?

Klassik in der Altstadt Hannover: Wer wird Publikumssieger 2016? Klassik in der Altstadt

Spannendes Finale

Klassik in der Altstadt Hannover: Wer wird Publikumssieger 2016?

Wer wird Publikumssieger 2016? 

Der dritte Klassiknachmittag und das spannende Finale von Klassik in der Altstadt am Samstag, 23. Juli. Noch einmal an einen Sommernachmittag klassische Musik genießen, mitten in der Altstadt, interpretiert von jungen Künstlern – das gibt es wieder an diesem Samstag. Klassik in der Altstadt 2016 geht in die dritte und letzte Runde und lädt erneut zu Klassikrundgängen ein. Das Publikumsinteresse ist riesengroß. Rund 3000 Besucher waren allein letzte Woche dabei.Zum Abschluss dann das mit Spannung erwartete Finale in der Kreuzkirche:

 

Wer bekommt den SPARDA-Bank-Publikumspreis 2016? Das Publikum entscheidet. Es gibt viel zu gewinnen, für die Künstler, aber auch für die Voter. 

Die Klassikrundgänge des Finaltages, Samstag, 23. Juli 2016, beginnen um 13 Uhr auf dem Marktplatz zwischen Marktkirche und Altem Rathaus. Im Anschluss an das letzte Rundgangskonzert dann das Preisträgerkonzert und die Preisverleihung in der Kreuzkirche. (Bei allen Konzerten Eintritt frei)

 

 

Hier das Programm mit allen Infos: 

Samstag, 23.07.2016

 

Marktplatz 

13.00 - 13.30 Uhr & 15.30 – 16.00 Uhr 

La Boheme Ensemble, Opernarien und Duette

Urzula Cichocka, Sopran, 

Youngjun Ahn, Tenor 

Vasilena Atanasova, Klavier

Arien und Duette aus La Boheme, plus Hits von Lehar

 

Klavierhaus Döll a.d. Marktkirche

13.45 bis 14.15 Uhr 

Flötenklasse Prof. Piccinini 

Helena Montag, Flöte

Mario Häring, Klavier 

Eine Caesar Franck- Sonate, bearbeitet für Flöte und Klavier

 

16.15 - 16.45 Uhr

Klavierklasse Prof. Roland Krüger - Duorecital

Friederike Jahn, Violine

Hikaru Kanki, Klavier 

Zwei junge Sterne am Klassikhimmel - wir sind gespannt!

 

Kreuzkirche 

14.30 - 15.00 Uhr

TrioS -Sommerabend

Susan Jebrini, Mezzosopran

Sonja Catalano, Alt 

Sofia Kruszewski, Akkordeon

Viel Brahms, aber auch Schumann, Händel und Piazzolla

 

17.00 - 17.30 Uhr 

Orgel und Saxophon

Axel LaDeur, Orgel

Thomas Zander, Saxophon

Wie immer ein Überraschungskonzert

 

Preisträgerkonzert in der Kreuzkirche

17.30 – 18.00 Uhr

Duo Estrellas

Victoria Margasyuk, Violine

Nastja Schkinder, Akkordeon

Von Klassik-Gipsy bis Tango – wir lieben es!

 

ca. 18.00 Uhr Preisverleihung SPARDA-Bank Publikumspreis 2016

(Änderungen vorbehalten)

Sharing is Caring

Schreibe einen Kommentar