Log in

Unternehmerverbände aus Bothfeld / Groß-Buchholz und Kleefeld beenden ihre 2019er Fotowettbewerbe

(0 Stimmen)
Das Thema des 2019er Fotowettbewerbs hieß „Überblicke“. Mehr als 100 Aufnahmen befinden sich in der Ausstellung der Sparkasse Hannover, Scheidestraße. (C) Wir sind Kleefeld e.V. Das Thema des 2019er Fotowettbewerbs hieß „Überblicke“. Mehr als 100 Aufnahmen befinden sich in der Ausstellung der Sparkasse Hannover, Scheidestraße. (C) Wir sind Kleefeld e.V.

HANNOVER. Die im Forum Hannover Nordost e.V. zusammengeschlossenen Unternehmerverbände von Bothfeld / Groß-Buchholz sowie aus Kleefeld habe ihre lokalen Fotowettbewerbe beendet. Alle eingereichten Bilder sind ab sofort in der Stadtteilbibliothek Bothfeld (Bildmotive Bothfeld /  Groß-Buchholz) und in der Filiale der Sparkasse Hannover-Kleefeld (Bildmotive Kleefeld) für 10 Tage ausgestellt. „Eine großartige Resonanz und tolle Bilder“, meint der kommissarische Vorsitzende des Forums Hannover Nordost, Lutz-Rainer Hölscher, dazu. „Die Wettbewerbe hatten jeweils kniffelige Themen“.

So lautete das Kleefelder Fotowettbewerbsthema 2019 „Überblicke“. Dieses richtig zu verstehen glaubten 14 Fotografen. Eingereicht wurden Luftaufnahmen, perspektivische Ansichten, aber auch Makro-Aufnahmen – alle mit einem gewissen Kleefeld-Bezug, der aus den Aufnahmen hervorblitzt. Die knapp 100 Bildmotive sind in der Filiale der Sparkasse Hannover, Scheidestraße 21, während der Öffnungszeiten bis zum 8. Oktober 2019 einsehbar.Das gemeinsam für Bothfeld und Groß-Buchholz geltende Wettbewerbsthema hieß „Ungewöhnliche Farbsichten“. Erstmals waren die Hobbyfotografen aufgefordert, bei Stadtteilmotiven alles an Bildmanipulation aus der Trickkiste zu holen, was ihnen möglich war. „Zeigen Sie uns, wie wir unsere Stadtteile noch nie gesehen haben“, hieß es in der Ausschreibung. Insgesamt rund 100 höchst spektakuläre Bilder wurden eingereicht. Sie sind ab sofort in der Stadtteilbibliothek Bothfeld, Hintzehof während der Öffnungszeiten bis zum 7. Oktober 2019 zu besichtigen. 

Die besten Bilder beider Wettbewerbe werden in Jurysitzungen am 7. bzw. 8. Oktober 2019 ermittelt, es folgt die Produktion von zwei Stadtteilkalendern 2020 mit höchst attraktiven Inhalt, erhältlich ab etwa 1. November 2019 in den Stadtteilen Bothfeld / Groß-Buchholz und Kleefeld.


Steht bereits fest: Titelbild des kommenden Stadtteilkalenders Bothfeld/Groß-Buchholz 2020. Aufgenommen von Hobbyfotograf Lars Kohle.

Steht ebenfalls bereits fest: Titelbild des kommenden Stadtteilkalenders Kleefeld/Heideviertel 2020. Fotograf: Dieter Schwandt

Schreibe einen Kommentar