Log in

Belit Onay ist neuer Oberbürgermeister in Hannover

(0 Stimmen)
Belit Onay ist neuer Oberbürgermeister in Hannover (C) Ulrich Stamm Belit Onay ist neuer Oberbürgermeister in Hannover (C) Ulrich Stamm

HANNOVER. Statt mit dem Auto kam er heute zu Fuß zu seinem neuen Arbeitsplatz und verwirrte die wartenden Pressevertreter, die kurz zuvor, beim Vorfahren der dunklen Limousine am Neuen Rathaus in Hannover den neuen Oberbürgermeister erwartet hatten.

Am Freitag Mittag (22.11.2019) hat Belit Onay sein Amt als 8. Oberbürgermeister der Landeshauptstadt nach Ende des 2. Weltkrieges angetreten.

In Begleitung seiner Ehefrau Derya, den Vertretern der Ratsfraktionen, der Dezernenten und der 1. Stadträtin Sabine Tegtmeyer-Dette, wurde der 38-Jährige Politiker der Grünen, nach dem Gewinn der Stichwahl vom 10. November, feierlich vom 1. Bürgermeister Thomas Hermann begrüßt und anschließend mit Anlegen der goldenen Oberbürgermeisterkette in Amt und Würden eingeführt.

Seinen Amtseid legt der neue Oberbürgermeister bei der kommenden Ratssitzung am 28. November ab; seine Arbeit und Tätigkeit als neues Stadtoberhaupt hat Belit Onay allerdings schon heute aufgenommen.

Bevor Oberbürgermeister Onay sich den Fragen der Journalisten zuwandte, wies Bürgermeister Hermann noch einmal mit aller Deutlichkeit die Anfeindungen gegen Belit Onay zurück, die nach dessen Wahlsieg in sozialen Medien in entwürdigender, verletzender Form zahlreich verbreitet wurden. Thomas Hermann distanziert sich im Namen aller Ratsfraktionen von diesen Beleidigungen und wünschte dem neuen Oberbürgermeister alles Gute für seine Amtszeit.

Belit Onay freut sich auf seine Arbeit und die zukünftigen Aufgaben als neuer Oberbürgermeister und möchte für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Hannover und ihre Anliegen sein Amt ausüben.

Medien

Schreibe einen Kommentar