Feier zum Amtswechsel an der Spitze

Donnerstag, 13 Juni 2019 20:03
Publiziert in Politik
veröffentlicht von
v.l.: der neue Präsident Ingo Behrens, Juszizministerin Barbara Havliza, Ex-Präsidentin Hannelore Kaiser und Dr. Thomas Smollich, Präsident des Oberverwaltungsgerichts in Lüneburg. v.l.: der neue Präsident Ingo Behrens, Juszizministerin Barbara Havliza, Ex-Präsidentin Hannelore Kaiser und Dr. Thomas Smollich, Präsident des Oberverwaltungsgerichts in Lüneburg. Jens Schade

HANNOVER. Seit Februar ist er bereits  Präsident und damit Chef von rund 40 Richtern. Doch erst heute (13. Juni) wurde offiziell auf den Wechsel an der Spitze von Niedersachsens größtem Verwaltungsgericht angestoßen. Ingo Behrens löste nach dem Erreichen der gesetzlichen Altersgrenze Hannelore Kaiser als Leiter des Verwaltungsgerichts Hannover ab. Viel juristische Prominenz war  heute Vormittag zum Festakt auf dem Conti-Campus der Leibniz Universität Hannover gekommen. Die amtierende niedersächsische Justizministerin Barbara Havliza wurde von zwei Vorgängerinnen in diesem Amt begleitet. Heidrun Merk und Antje Niewisch-Lennartz hatten den neuen Präsidenten auf seinen Berufsweg ebenfalls schon eine Zeit lang begleitet. Neben weiteren Vertretern niedersächsischer Gerichte und hannoverscher Behörden würdigte  Dr. Thomas Smollich, Chefpräsident des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts, sowohl die Leistungen der bisherigen Präsidentin als auch die ihres Nachfolgers.

 

Ingo Behrens selbst warnte in seiner Antrittsrede vor Eingriffen der Politik in die richterliche Unabhängigkeit. Auch in Deutschland sei man nicht vor dieser Versuchung gefeit, meinte er. Der einzige Schutz sei in letzter Konsequenz nur, wenn die Bevölkerung dann im Falle eines Falles für eine unabhängige Justiz auf die Straße gehen würde. Zum Schluss lud er dann seine Gäste mit einem launigen Loriot-Klassiker zum Empfang mit Schnittchen und Getränke ins 14 Geschoss des Conti-Hochhauses. Behrens  zitierte aus "Weihnachten bei Hoppenstedts": "Und dann machen wir es uns gemütlich."

 

 


Niedersachsens Justizministerin Barbara Havliza während ihres Ansprache

Gelesen 211 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

 
Premium Dienstleister aus Hannover

Finden Sie hier die Branchenpartner unseres Vertrauens aus Hannover und profitieren Sie von Ihnen!

Sie möchten mit ihrem Unternehmen in

unserem Branchenbuch erscheinen?

Jetzt Branchenpartner werden!

Ähnliche Artikel