Log in

7.Auflage des größten Benefizturniers der Stadt

Gelesen 518
(1 Stimme)
Lionscup Hannover 2019. Wilfred Feege Lionscup Hannover 2019.
7. Auflage des größten Benefiztuniers der Stadt.

Mehr als 25 Teams aus Hannover und Umgebung unterstützen die7. Auflage des größten Benefizturniers der Stadt.50.000 € Marke soll in diesem Jahr geknackt werden.Am 23. Juni 2019 veranstaltet der Lions Club Hannover Löwenbastion bereits zumsiebten Mal den Lionscup Hannover, das inzwischen größte Benefiz Fußballturnierder Stadt. Gespielt wird zu Gunsten von Kinderherz Hannover e.V. Schirmherr ist die96-Legende Altin Lala. Der Erlös des Benefiz Fußball Turniers kommt vollständig demVerein KINDERHERZ Hannover e.V. zugute, der sich zur Aufgabe gemacht hat, dieKinderherzchirurgie der Medizinischen Hochschule Hannover zu unterstützen.Der Lionscup ist eine besondere Mischung aus Fußballturnier, Familienfest undBenefizveranstaltung und all das gepaart mit einer gehörigen Portion Spaß und guter Laune.Das haben bereits die ersten sechs erfolgreichen Auflagen gezeigt. Erneut stellt der Lions ClubHannover Löwenbastion das Turnier mit großem Engagement auf die Beine.„Wir freuen uns über die Beteiligung von mehr als 25 Teams, darunter die Traditionsmannschaftvon Hannover 96 & Kinderherz mit den Hannover 96 Ex-Profis Altin Lala, Steven Cherundolound Fabian Ernst. Auch die Hannover Scorpions schicken ihr Fußballteam bereits zum siebtenMal ins Rennen bzw. auf den Platz. Darüber hinaus sind wieder tolle Mannschaft aus Hannoverund der Region dabei, so z.B. die Mannschaften der AOK Niedersachsen, den TUI Tigers odererstmals Enercity Hannover. Über 40.000 € konnten wir bisher für herzkranke Kinder spendenund hoffen, dass noch viele weitere dazukommen. In diesem Jahr wollen wir die 50.000 €Marke knacken. Das ist unser Ziel“, so Mitorganisator Toni Hesse.Die Besucherinnen und Besucher erwartet am Turniertag ein buntes Rahmenprogramm. Es istfür jeden etwas dabei. Kinder können beispielsweise auf einer Riesenrutsche viel Spaß habenoder mit überdimensionalen Mikado- oder „Vier gewinnt Spielen“ sowie diversen Wurfspielen,die freundlicherweise von den VGH Versicherungen zur Verfügung gestellten wurden. Für dasleibliche Wohl ist ebenso gesorgt.„Besonders möchten wir uns bei Thorsten Meier von Hannover 96 und Pfarrer Heinrich Plochgaus der List für die langjährige wertvolle Zusammenarbeit bedanken. Ohne Förderer undUnterstützer könnten wir solch ein Turnier nicht auf die Beine stellen. Dazu gehört auch die SG1874 Hannover, die das Sportgelände wieder zur Verfügung stellen“ ergänzt Anke Fuhrmannaus dem Organisationsteam. So freuen wir uns ganz besonders über die Partnerschaften mitMachwitz Kaffee, dem Edekamarkt Wucherpfennig, der Warsteiner Brauerei oder Hannover Ice,die uns immer sehr großzügig unter die Arme greifen. Erstmals in diesem Jahr haben wir mitder Ludwig Fresenius Schule einen neuen Partner an unserer Seite. Angehende Masseurewerden die Spieler zwischen den Spielen zur Topform massieren.

Presse-Information

Ein großer Dank gebührt auch den Handballern der Recken Hannover Burgdorf, die 2019 den„Recken-Preis“ ausgerufen haben. Die von den Schiedsrichtern gewählte fairste Mannschaftdes Turniers erhält mit dem Recken-Preis eine Einladung zu einem Heimspiel derBundesligamannschaft.„Es macht mir sehr viel Spaß, nun bereits zum siebten Mal Schirmherr des Lionscups zu sein.Was hier auf die Beine gestellt wird ist toll! Die Atmosphäre und die Stimmung am Turniertagsind unbeschreiblich. Ich bedanke mich bei allen Mitwirkenden ganz herzlich.“ fügt SchirmherrAltin Lala hinzu.“Kinderherz Hannover wurde im Jahr 2005 von „einer Handvoll Leuten“ mit dem Gedanken insLeben gerufen, etwas für Hannover und seine Region zu tun. Wir unterstützen die Forschungvon mitwachsenden Herzimplantaten, die Beschaffung von notwendigem medizinischen Gerät,unterstützen beispielsweise Familien mit herzkranken Kindern bei Übernachtung / Aufenthaltoder tragen zur Verbesserung der Infrastruktur der Kinderklinik bei,” erläutert Sascha Casadodas Engagement von Kinderherz Hannover.Der Lions Club Hannover Löwenbastion lädt alle Interessierten zu einem fröhlichen Familienfestam 23. Juni auf das Sportgelände der SG 1874 Hannover ein.Zusammenfassung:Was ? Fußballturnier und Familienfest für Kinderherz Hannover e.V.

mit Speisen und Getränken, Kinderprogramm uvm.Wann ? 23. Juni 2019 ab 10 Uhr bis ca. 17 UhrWo ? Sportanlage der SG 1874 HannoverIn der Steintormasch 48, HannoverStadtbahnlinien 4 und 5 Haltestelle Herrenhäuser Gärten

Besonderheit: EINTRITT frei !


Anke Fuhrmann












Schreibe einen Kommentar