Log in

Aktuelle Nachrichten aus Hannover vom 18. Mai 2019

Gelesen 240
(0 Stimmen)
Hannover - Aktuelle Nachrichten des Tages (C) Ulrich Stamm Hannover - Aktuelle Nachrichten des Tages (C) Ulrich Stamm

HANNOVER. 

Herrenhausen-Stöcken: Preis für ehrenamtliches Engagement 2019

Der Bezirksrat Herrenhausen-Stöcken lobt seit 2002 einen „Preis für besonderes ehrenamtliches Engagement“ aus. Für die diesjährige Auszeichnung werden Einwohner*innen, Vereine und Institutionen aus dem Stadtbezirk sowie die Mitglieder des Bezirksrats gebeten, bis Freitag, 7. Juni, Vorschläge einzureichen.

Mit dem Preis wird die besondere ehrenamtliche Arbeit im Stadtbezirk honoriert und gefördert.

Das Preisgeld beträgt 1.000 Euro. Über die Auswahl der Preisträger*innen des „Preises für besonderes ehrenamtliches Engagement“ entscheidet der Bezirksrat in nicht öffentlicher Sitzung. Verliehen wird der Preis im Rahmen des diesjährigen Sommerempfangs.

Einzelpersonen oder Gruppen sind mit ausführlicher Begründung schriftlich vorzuschlagen bei

Landeshauptstadt HannoverRats- und StadtbezirksratsangelegenheitenOE 18.62.12Trammplatz 230159 Hannover

oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Gewinnerin des Fotowettbewerbs zum Weltbienentag gekürt

Das Schulbiologiezentrum Hannover hat zum Weltbienentag am 20. Mai (Montag) einen Fotowettbewerb ausgerichtet und Kinder bis zehn Jahre eingeladen, mit einem Fotoapparat oder dem Handy Wildbienen, Hummeln oder Honigbienen zu fotografieren.

Jetzt hat eine Jury unter rund 40 Einsendungen die besten sechs Bilder prämiert. Das Foto der Gewinnerin Lilly Greithe, Klasse 4a der Grundschule Hagen, trägt den Titel „Saugende Biene (Saugi)“.

Die Gewinnerin wird am Montag zum Weltbienentag mit ihrer Familie bei einem Schwarmeinlauf im Schulbiologiezentrum live dabei sein und beobachten, wie ein Bienenvolk ein neues Zuhause bezieht.

Um an die Bedeutung der Biene für die Menschheit zu erinnern, haben die Vereinten Nationen den 20. Mai als Weltbienentag ausgerufen. Die Biene nimmt eine Schlüsselrolle in der Natur und auch in unserer Ernährung ein: 75 Prozent der globalen Nahrungsmittelpflanzen sind von der Bestäubung durch Bienen und Bestäuberinsekten abhängig. Der Fotowettbewerb sollte Kinder dazu anregen, sich mit den Tieren und dem Artenschutz zu befassen.

 

„Saitenweise“ – ein Mitmachkonzert der Musikschule der Landeshauptstadt Hannover

Die Musikschule Hannover lädt am Montag (27. Mai) um 10.30 Uhr (für Vorschulkinder) und um 17.30 Uhr zu einem Konzert in den Europasaal in ihren Räumlichkeiten, Maschstraße 22-24, ein. Die Leitung haben Aron Sariel und Maja Hilke. In einem Workshop für die Anfänger*innenstreichensembles der Musikschule bringen Dozent*innen des Barockorchesters „Foscari“ Schüler*innen die Klangwelten des Barocks näher. In einem anschließenden öffentlichen Konzert spielen die „AnStreicher“ ein gemeinsames Stück mit den Profis. Die Leitung der „AnStreicher“ hat Ute Wassmann.

 

Musikalische Kostbarkeiten der Musikschule der Landeshauptstadt Hannover

Die Musikschule Hannover lädt am Montag (27. Mai) um 17.30 Uhr in die DIAKOVERSE Henriettenstiftung, Marienstraße 90, zu einem Trompetenkonzert der Musikschüler*innen ein.

Schreibe einen Kommentar